Frage von sebastianweber, 48

Hallo, ich ärgere mich über einen Vorfall dermaßen so dass ich nicht schlafen kann .... etc. was soll ich tun?

Antwort
von LiselotteHerz, 27

Wer muss den morgens um 07.00 einschlafen müssen? Hast Du einen Job, wo Du nachts arbeiten musst?

Dann steh auf, mach Dir einen heißen Kakao, das beruhigt etwas. Und dann überlegst Du mal genau, ob es die Sache wert ist, dass Du darüber noch immer nachgrübelst. lg Lilo

Antwort
von PicaPica, 21

Schnapp dir, wann immer es geht den Hund (so vorhanden) und mach einen laaaangen Spaziergang mit ihm.

Antwort
von LonelyBrain, 23

Schreien, hüpfen, tanzen, dein Kissen schlagen, Joggen gehen an der frischen Luft.... dann gehts wieder.

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Dann schließ damit ab. Bringt dir auch nichts wenn du nicht schläfst.

Antwort
von Topic127, 26

Du musst lernen zu vergessen und damit abzuschließen. Es ist Vergangenheit und nicht Gegenwart. Schau in die Zukunft. Freu dich wenn es dir schlecht geht einfach auf die Dinge, die dich freuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten