Frage von Tim7D, 74

Hallo, ich (14 Jahre alt) habe bemerkt dass mein rechter Hoden etwa doppelt so gross ist wie der linke Hoden. Ist dass normal in der Entwicklung?

Eigentlich ist alles schon in der Frage beschrieben ausser dass ich auch ca. alle 2 Tage leichte schmerzen ( für etwa 5-10 min) im rechtem Hoden habe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BBTritt, 18

Das könnte ein Wasserbruch oder Hodenbruch sein, dabei sammelt sich Wasser im Gewebe, was den Hoden anschwellen lässt. Lass das mal den Doc abklären.

Die kurzzeitigen Schmerzen können pubertätsbedingt sein und sollten nicht mit dem Größenunterschied der beiden Hoden zusammenhängen. 

Antwort
von Spock1701, 31

Das können Anzeichen für einen Wasserhoden sein.

Ein leichter größenunterschied ist natürlicherweise normal, aber doppelt so groß? Ich würde schnell ins Krankenhaus gehen, immerhin darf man bei einem solch empfindlichen, unbezahlbaren und unersetzlichen Organen nicht scherzen.

P.S.: Hast du vll. vor kurzem eins in die Eier bekommen? Kommn die Schmerzen eventuell daher? Wenn das der Fall ist, Eis auflegen!!!

Gute Genesung! Mit freundlichen Grüßen 

Kommentar von Tim7D ,

Der grössen unterschied ist schon lange da, ausserdem sind es nur leichte schmerzen die sehr schnell wieder weg sind

Kommentar von Spock1701 ,

Ab zum Urologen.

Antwort
von Alija1990, 38

Könnte ein Hodenhochstand sein lass das beim Arzt abchecken mein Bruder musste das Operieren
LG

Antwort
von chrisi565, 32

Das Hoden nicht gleich gross sind oder sein müssen ist normal, aber das mit den schmerzen hört sich nach Hochstand oder ähnlichen an.

Bitte zum arzt gehn

Lg

Antwort
von LeonieJyukai, 42

Geh mal lieber zum Arzt ^^

Antwort
von eliasfinn, 29

Geh besser mal zum Arzt

Antwort
von Eistee100pro, 18

Bin auch der Meinung, nicht das es noch so endet :

Kommentar von Spock1701 ,

Verstehe den Witz nicht. Bitte erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten