Frage von mercedes229, 17

hallo ...heisserkeit nach halswirbel op?

meine schwägerin hatte vor einigen monaten eine halswirbel op . diese konnte aber nur von vorme am hals gemacht werden . ist soweit alles gut verlaufen ., doch seitdem hat sie schwierigkeiten beim reden . sie ist ständig heisser , an manchen tagen versteht man sie kaum . hat jemand damit erfahrung bzw auch sowas erlebt ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sabbsi, 11

Da könnten Nerven verletzt worden sein, es könnte aber auch eine einfache Reizung der Stimmbänder durch die Intubation gewesen sein. Sie sollte das vom Arzt anschauen lassen.

Kommentar von mercedes229 ,

ist schon untersucht worden , stimmbänder sind ok

Kommentar von sabbsi ,

Dann aber scheinbar irgendwelche nerven nicht.

Bei Schilddrüsenoperationen ist es zum Beispiel eine häufige Komplikation, dass ein bestimmter Nerv verletzt wird. Der Nerv geht rechts und links der Schilddrüse entlang. Wird eine Seite verletzt, kommt es zur Heiserkeit, werden beide Seiten verletzt, können sich die Stimmbänder gar nicht mehr bewegen, da kann es sogar sein, dass der Patient dann nicht mehr richtig atmen kann.

Da von vorne am Hals operiert wurde, könnte es ja sein, dass man in der Nähe dieses Nervens war, den man dann cerletzt haben könnte.

Antwort
von Goodnight, 12

Man wird die Stimmbänder verletzt haben.

Kommentar von mercedes229 ,

ist schon untersucht worden , stimmbänder sind ok

Kommentar von Goodnight ,

Du weisst schon, dass Ärzte lügen um Fehler zu vertuschen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten