Frage von maxmaier11, 14

Hallo. hatte vor ca 15 Jahren eine Kompressionfraktur an der Wirbelsäule.?

Hallo : Durch einen Hebevorgang habe ich vor ca 15 Jahren eine Kompressionfraktur an der Wirbelsäule erlitten. Es ist als Arbeitsunfall anerkannt worden mit 25%. Mittlerweile habe ich schon mehrere Brüche erlitten, sodass ich im Krankenhaus schon als kleines Wunder angesehen werde, das ich überhaupt noch laufen kann. Meine ganzen Lenden und Brustwirbel sind mittlerweile geschädigt. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich bei der BG einen verschlimmerungsantrag stellen kann. Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus. Achja, mittlerweile gehen sie von Osteperose in der Wirbelsäule aus, also im Krankenhaus.

Antwort
von oxygenium, 14

nicht im Alleingang,da die dich eh abschmettern.

sovd beitreten und sie machen das für dich.

https://www.sovd.de/sozialberatung.0.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten