Frage von Waldameise6, 109

Hallo, Hatte auch einen Arbeitsunfall laufe jetzt mit Gehstützen rum meine Frage ab wann kann man eine Haushaltshilfe bekommen?

Antwort
von mohrmatthias, 87

2.2. Voraussetzungen Unfallversicherung

Der Unfallversicherungsträger übernimmt die Kosten für eine Haushaltshilfe, wenn:

die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist wegen Medizinischer Rehabilitation oder Teilhabe am Arbeitsleben > Leistungen (infolge von Arbeitsunfall oder Berufskrankheit)

und

ein Kind im Haushalt lebt, das bei Beginn der Haushaltshilfe das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat

oder

das behindert und auf Hilfe angewiesen ist, z.B. für Ernährung, Körperpflege, seelische Betreuung

und

keine im Haushalt lebende Person (auf Volljährigkeit kommt es nicht

an) den Haushalt weiterführen kann, z.B. wegen sehr hohem Alter, schlechtem

Gesundheitszustand, des Umfangs der Haushaltsführung.

Wichtig

ist hierbei, dass sich die andere im Haushalt lebende Person (z.B. der Ehepartner oder ältere Kinder) nicht

wegen der Weiterführung des Haushalts von ihrer Berufstätigkeit,

Berufs- oder Schulausbildung beurlauben lassen muss, d.h. der

Haushaltsangehörige kann seine eigene berufliche oder schulische Rolle

beibehalten.

http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Haushaltshilfe-172.html#ue2

Antwort
von brennspiritus, 72

Wenn man sich nicht selbst versorgen kann oder niemanden hat, der das macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten