Frage von korruptepolitik, 30

Hallo Hat schon jemand Erfahrung mit Zahnstein bei der Hauskatze Sollte der entfernt werden, ist erstes Mal mit 8 Jahren?

Antwort
von Negreira, 27

Warst Du schon mal beim Tierarzt? Wenn Zahnstein vorhanden ist, sollte der in jedem Fall entfernt werden. Wie beim Menschen auch kann es bei Katzen zu Parodontose kommen. Wie weh das tut, wissen wir ja von uns selbst. Ich halbe schon Katzen gehabt, die mit einem Jahr kaum noch ein Zähnchen im Maul hatten, meine beiden Altertümchen sond jetzt 12 und 13 (mindestens), und das Gebiß ist noch komplett.

Das Ganze wird in Vollnarkose gemacht, ein evtl. lockerer Zahn wird dabei entfernt. Du wirst sehen, anschließend wird wieder richtig gemampft. Deiner Katze alles Liebe!"

Antwort
von DonkeyDerby, 29

Vom TA machen lassen und gleich eine Gebisssanierung. Manchmal sind dann schon schlechte Zähne da, die müssen raus. So etwas ist enorm lebensverlängernd und bewahrt die Katze vor Zahnschmerzen.

Antwort
von Windspender, 30

Am besten vom Tierarzt entfernen lassen. 

Meine eine Katze war anfällig dafür, meine andere, hat bis jetzt gar kein zahnstein und sie ist 14

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten