Frage von sophiakusterer, 410

Hallo, hat jemand Erfahrung mit der Teppich-Galerie in Viernheim, oder kennt jemand die Firma?

Antwort
von KarlWinter58, 187

Hallo Zusammen... 

Zu aller erst: Liebe sophiakusterer. Dieses Unternehmen als Betrüger zu beschimpfen ist in meinen Augen Rufmord und kann eine Anzeige nach sich ziehen! 

Zu der Firma kann ich folgendes erzählen. Ich war auf einer Messe in Bingen und habe dort zwei sehr freundliche Mitarbeiter der Teppichgallerie Viernheim vorgefunden. Als ich mich als interessiert zeigte, kam einer der beiden auch direkt auf mich zu und nach kurzen Austausch entschloss ich mich, einen Termin zur Besichtigung meiner Teppiche zu vereinbaren. 

Zu diesem Termin erschien dann ein junger Mann und besichtigte meine Teppiche. Als er mir den Wert dieser beiden Teppiche nannte, dachte ich mir "ich habe ja da einen kleinen Schatz in meinem Besitz".

Nach kurzer Beratung gab ich die Teppiche in die Hände des Mitarbeiters. Es sollten ein paar Reparaturen sowie eine komplette Wäsche mit Farbaufrischung gemacht werden. Anschliessend hätte ich, nach Vorlage der gereinigten Teppiche, zum Verkauf mitgegeben. 

Genau so passierte es dann auch. Die Teppiche sahen wirklich wieder wie neu aus und ich musste kurz überlegen, ob ich sie nicht doch behalte... 

Nach ca. 3 Wochen meldete sich der Junge Mann telefonisch bei mir und teilte mir mit, dass er einen Interessenten aus Russland hätte. Er nannte mir den Preis, den er ausgehandelt hatte. Dieser war sekbst mit Abzug der Provision sehr lukrativ und ich stimmte zu. 

Nach ein paar Tagen bekam ich noch einen Anruf um einen Termin zu machen. 

Lange Rede kurzer Sinn: Er brachte mir den Kaufvertrag und mein Geld bis nach Hause. Alles war bestens aufgelistet und nachvollziehbar. 

Ich hatte einen Gewinn von fast 7.000 Euro zum damaligen Kaufpreis erhalten und bin sehr zufrieden mit dem Teppich Zentrum Viernheim. 

Die Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und zuvorkommend. 

Kann deshalb die Frage von sophiakusterer nicht verstehen und auch nicht gut heißen. 

Von mir gibt es für diese Firma einen Daumen nach oben!!!

Ich hoffe, ich konnte helfen! 

K. Winter

Antwort
von IchMagTeppiche, 316

Die Frage ist wirklich grenzwertig und so nicht in Ordnung. Wenn das so ist wie du sagt, Teppiche weg und Firma weg, dann hast du deine Antwort eh schon und geh zur Polizei. Wenn es dir Firma nicht gibt, wie haben die deine Teppiche bekommen? Angeholt? Frag mal bei Handelskammer nach, wie lange es die Firma gibt, ob ein Gewerbeschein vorhanden ist. Wie bist du zu der Firma gekommen? Hast du einen Abgabeschein oder irgendeine Übernahmebestätigung? Ich kann auch keine Homepage mit dem Namen finden (was kein gutes Zeichen ist).

Schöne Grüße

Antwort
von stertz, 308

Mit dem was du da schreibst machst du dich schon strafbar, das ist dir hoffentlich klar. Man sollte sehr vorsichtig mit dem Wort Betrüger sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten