Frage von sofiaf1999, 33

Hallo hat jemand ein guten tipp womit man auch im Winter mal locker 25 m weittauchen kann?

Ich habe vor bis ende dieses Jahres mein Rettungsschwimmer in silber zu absolvieren nur leider hackt es besonders jetzt im Winter am weittauchen und schaffe nur 15 m hat da vielleicht jemand einen guten tipp parat?

Antwort
von herja, 17

Es gibt doch genug Schwimmbäder zum üben ...

Antwort
von MatthiasHerz, 17

Tauchausrüstung. Damit kommst sogar noch weiter.

Kommentar von sofiaf1999 ,

Nur bei der Prüfung darf man da keine benutzen 

Kommentar von MatthiasHerz ,

Stimmt. Das war aber nicht gefragt.

Wenn Dir herkömmliche Schwimmbäder nicht ausreichen, fahre zu einem Bundesleistungszentrum für Schwimmer, da sind die Becken länger, oder in ein Land, wo auch jetzt noch das Wasser in den Badeseen wärmer ist.

Allerdings wirst Dir später als Rettungsschwimmer die Wassertemperatur nicht aussuchen können (;

Kommentar von sofiaf1999 ,

Mein Problem ist das ich irgendwie im Winter nicht so fit für weittauch bin 

Kommentar von MatthiasHerz ,

Dann mach Dich fit mit Ausdauersport, wie Nordic Walking, Schwimmen (; Laufen, Rudern, bevorzugt draußen, damit Dich abhärtest.

Antwort
von Nashota, 18

Schwimmhallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten