Frage von Lenahofi, 604

Hallo hat jeman dvon euch sex zu dritt probiert?

Hallo hat jeman dvon euch sex zu dritt probiert ? ? Beschreibt ihr Erfahrungen, ich will selber ausprobieren....

Antwort
von Geistwesen, 433

Kommt auf die Konstellation an.
Zwei Männer mit einer Frau ist meiner Meinung nach schonmal sinnvoller als zwei Frauen mit einem Mann(außer man macht eine Viagraparty).
Wenn Analsex auch ein Bestandteil ist, ist für Frau schonmal gut einen Mann zu haben der unten liegt und weniger gut bestückt(Analpart) ist während ein normal bis gut bestückter Kollege von vorne oben kommen sollte.
Je nach Vorliebe, wie Frau ausgefüllt sein möchte/angenehm findet.
Ich fand's 'ne positive Erfahrung, würde es wieder tun.

Antwort
von Wuestenamazone, 397

Das wird eindeutig überbewertet. Holt man sich als Paar eine dritte Person dazu könnte das die Beziehung zerstören. Aber probier es aus. 

Antwort
von TheAllisons, 418

Ist auch nichts anderes als S.e.x. Aber probiere es mal aus, wenn du Lust dazu hast, erwarte dir aber nicht zu viel

Antwort
von Schlauerfuchs, 403

Probieren geht über studieren. ...

Antwort
von Mich32ny, 384

2 Männer und 1 Frau ist schon geil. 

Kommentar von Lenahofi ,

und umgekehrt?

Kommentar von Mich32ny ,

Wenn du  bi bist oder damit keine Probleme hast  ,  könnte es vielleicht auch dir gefallen.  Weil  aus welchem  Grund  solltest du  sonst eine 2 Frau ins Bett  holen. 

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Ggf geht die Beziehung zu Bruch ,weil er die andere geile findet ?

die Konkurrenz. ..

Kommentar von Mich32ny ,

Ja. 

Kommentar von Geistwesen ,

Wer so denkt, muss Konkurrenz in der Tat fürchten. Beim Sex haben Gedanken nichts verloren, hierbei sollte man nur voll auf Eigen- und Fremdwahrnehmung konzentriert sein. Wer beim Sex den "Kopf an" hat, hat schlechten Sex. Vermutlich deshalb stimmt leider tatsächlich auch der Spruch: "Dumm .ickt gut."
Denn wo wenig Hirn gesäät ist, ist die Gefahr geringer, dass  Hirn beim Geschlechtsakt hinderliche Gedanken produziert.

Kommentar von Geistwesen ,

Das Problem ist, Frau kann öfter als Mann, weshalb eine Weisheit besagt: "Ein Loch fällt nicht um."
Und während ein Mann nachdem ersten Orgasmus nur noch mit Mühe einen zweiten und dritten Orgasmus erreicht, der dann auch nur noch schlechter als der erste ist, kommt Frau zunehmend in Fahrt und die Abstände zwischen den Orgasmen werden immer kürzer, das Feeling krasser. Aufgeben mus Frau erst, wenn sie überreizt ist(wird unangenehm) oder wund gevögelt(auch unangenehm).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community