Frage von lisaweissnix, 51

Hallo, hat hier jemand Erfahrungen mit der LANGZEITANWENDUNG des LISVY Hormonpflasters, also über die 3 Wochen hinaus?

Ich fahre nächste Woche in Urlaub, genau zu dem Zeitpunkt wo das Pflaster hinunter kommen würde. Nun würde ich gerne wissen ob ich das Pflaster nach der 3. Woche wo eigentlich die pflasterfreie Woche folgen würde, einfach weiterkleben kann für weitere 3 Wochen? Oder ist die pflasterfreie Woche unbedingt erforderlich? Hat hierzu jemand schon Erfahrungen gemacht? Vielen Dank schon mal :)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Verhuetung, 41

Wie jedes Hormonpräparat ist auch dieses Pflaster im Langzeitzyklus anwendbar.

Bei weiteren Fragen wende dich diesbezüglich bitte an den zuständigen FA.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten