Frage von DeadAlly, 16

Hallo hätte ne frage wäre froh könntet ihr mir helfen und bitte nix mit biz oder so. .Ich hätte gerne eine ausbildungsstelle . wannn muss ich mich bewerben?

Ich hab scho überall gelesen da gibts so viel unterschiedliche dinge. Hier gibt es bestimmt paar die heutzutage so bewerbung schreibe und eine stelle bekommen . Wann muss ich denn eine abschicken. Ich würd mich gern für eine ausbildungstelle als einzelhandelskaufrau bewerben. habt ihr vll eine ideee was ein besserer job wär mit realschulabschluss ? : ) . ich hab auch kp wie eine bewerbung nun WIRKLICH auseehen muss. gibt soviele varianten. welche is nun wirkklich richtig? und muss ich da hinschreiben für wann ich die ausbildung haben will. bitte helft mir : ) und entschuldigt hab ein dialekt da schreibe ich manchmal komisch 

Antwort
von DerHans, 3

Bist du denn überhaupt als "ausbildungssuchend" bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldet?

Es wäre natürlich auch hilfreich zu wissen, WAS du machen möchtest. 

Es gibt über 300 verschiedene Ausbildungsberufe. Von denen kennst du wahrscheinlich nicht einmal 10 %

Kommentar von DeadAlly ,

äh what

ich bin 16 und hab kp  ich würde gerne etwas im verkauf machen 

Kommentar von DerHans ,

Und was heißt das auf Deutsch?

Kommentar von DeadAlly ,

äh ich habe keine ahnung . muss ich das bei der bundesagentur ? ich bin 16 und bin anfang 10. klasse ich würde gerne was in dem verkauf machen .z.b einzelhandelskauffrau oder so etwas

Kommentar von DerHans ,

Wenn du einen Ausbildungsplatz suchst, sollte die Arbeitsagentur doch deine allererste Anlaufstelle sein.

Selbst hast du ja scheinbar überhaupt keinen Schimmer vom Arbeitsleben.

Antwort
von DeadAlly, 3

Ohja hehe bin anfang 10. klasse und 16 jahre alt

Antwort
von Tavtav, 9

Bitte lern erstmal deutsch, ok? :)

Kommentar von DeadAlly ,

Das ist wegen meinem Dialekt . Plattdeutsch . bitte frag erstmal nach bevor du so ein kommentar schreibst : )


Kommentar von DeadAlly ,

okiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii?

Kommentar von Tavtav ,

Dialekt hin oder her. Groß-und-Kleinschreibung und "kann" nicht mit drei n schreiben sollte jeder Deutsche eigentlich können..

Kommentar von Tavtav ,

wann*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten