Frage von bullet82, 77

Hallo habe zur sedierung vor op und zum schlafen eine blaue 4fach teilbare längliche mit runden enden ohne beschriftung bekommen. Was bitte war das?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von user8787, 46

Midazolam ist die standartisierte Beruhigung vor einer Op.


Dormicum, Scheißegal-Pille, LMAA-Pille (natürlich nicht der offizielle Name im Verkauf)


Anwendungsgebiet
Midazolam (bzw. besser bekannt als “Dormicum”) gehört zur Gruppe der Benzodiazepine. Es wird in der Anästhesie und Notfallmedizin als Beruhigungsmittel eingesetzt. Meist bekommt der Patient vor der Operation eine solche “Beruhigungstablette”, die ihm die Aufregung und Angst vor der OP nehmen soll. In der Intensivmedizin wird Midazolam zur Sedierung eingesetzt (vergleichbar einer leichten Narkose während einer OP).
Midazolam eignet sich darüber hinaus zur Durchbrechung eines anhaltenden epileptischen Anfalls und gegen Unruhe- und Angstzustände in der Psychiatrie.
Wirkung
Midazolam wirkt im Gehirn, indem es die Wirkung des körpereigenen Botenstoffs GABA verstärkt. GABA wirkt hemmend auf die Nervenzellen und deren Reizübertragung. Bei Anwesenheit von Midazolam werden die entsprechenden Rezeptoren auf den Nervenzellen verstärkt auf GABA geöffnet und die Nervenzellen damit hyperpolarisiert. Dadurch wird der Nerv schwerer erregt (=hemmende Wirkung).

Das Aussehen der Tabl. hängt vom Hersteller ab.....

Kommentar von bullet82 ,

vielen dank, habe ich auch vermutet, endlich mal jemand der die frage kompetent beantwortet und nicht einfach nur dünnfiff postet.

Kommentar von user8787 ,

Naja, ich gebe mir Mühe....danke. :o)

Antwort
von oppenriederhaus, 47

solltest Du den Arzt fragen

Antwort
von Kathyli88, 38

Sollte eigentlich im entlassungsbrief stehen

Kommentar von bullet82 ,

sollte, da benzos aber abhängig machen kehren die das gerne untern teppich. Ohne den Patienten zu informieren.

Kommentar von Kathyli88 ,

Ja aber nicht bei einer einzigen tablette. 

Kommentar von bullet82 ,

nach 12 Nächten hintereinander möglicherweise schon

Kommentar von jonas5555 ,

klar .... böse Ärzte und so .... Nur du bist schuld .... was man nicht kennt nimmt man nicht

Kommentar von Kathyli88 ,

Also ich hab die tablette schon ift bekommen und von wegen entspannt und einschlafen...bei mir schlagen die überhaupt nicht an...und mir hat man schon organe entfernt. Bin da vor jeder op noch putzmunter trotz LMAA pillen rumgelaufen und dem operateur heulend auf den nerv gegangen nach dem motto "ich will nicht sterben, ich werds doch überleben oder?!?!?" Du glaubst ja gar nicht wie schnell die mich in vollnarkose gelegt haben um ihre ruhe zu haben xD

Ich könnt in den op berichten kucken, bei mir steht jede tablettengabe drinnen. 

Vielleicht hast du sie nicht gut vertragen oder auch die vollnarkose nicht, das ist nicht ungewöhnlich, jeder mensch reagiert anders auf medikamente oder hat allergien wir sind ja nicht alle gleich. Aber das geht wieder weg. Der wirkstoff ist nicht ewig in dir drin, das baut dein körper ab :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten