Frage von xXTeKXx, 45

Hallo, habe Probleme mit der Konstruktion von Dreiecken, wie mache ich das?

Hallo, Probleme mit der Kosntruktion von Drieecken. c=7cm, Alpha=30Grad, Beta =50 Grad wie mach ich das a= 9cm, b=7cm, Gamma: 90Grad.?

Ist das 1. einfach: Strecke AB Zeichnen mit c 7Cm und die anderen Strecken nach dem Winkel ausmessen unendlich hochziehen bis sich der Schnittpunkt C ergibt? Wie geht das genau? Ichv erstehe das nicht

Antwort
von Pobakarx, 23

Der Winkel zwischen a + b ist Gamma.

Zeichne irgendwo eine Linie mit 9 cm. An der oberen Spitze setzt du dann das Geodreieck an und misst 90° aus. Setz dir eine Hilsmarkierung. Dann setzt du am oberen Ende von a an und ziehst auf der Hilslinie zur Markierung einen Strich der Länge 7 cm.

Anschließend verbindest du dann die freien Enden von a und b und bekommst die Hypothenuse.

Antwort
von Tannibi, 26

Bei der ersten Aufgabe liegst du schon richtig. Die unbekannte Seite ziemlich lang zeichnen, dann den zweiten Winkel anlegen und bis zum Schnittpunkt zeichnen. Darauf achten, daß Alpha, Beta und Gamma normalerweise den Seiten a, b, c gegenüberliegen.

Kommentar von xXTeKXx ,

Die 2. verstehe ich nicht, da es da kein Punkt C gibt

Kommentar von Tannibi ,

Die ist aber besonders einfach. Gamma liegt c gegenüber (a und b schließen Gamma also ein), a und b hast du. Du zeichnest a und b im Winkel von 90 Grad und verbindest die Enden. Fertig.

Kommentar von xXTeKXx ,

Also: Ich zeichene rst A und dann fange ich am Ende von a mit b an, muss halt nur die 90 Grad messen, korrekt? Wie sieht es bei anderen aus bspw: a= 7cm + b=7cm = Alpha = 60Grad

Kommentar von xXTeKXx ,

Hast du sonst eine Seite die das alles relativ einfach erklärt? Seite oder Video

Kommentar von Tannibi ,

Zu (1): stimmt.

Im zweiten Fall zeichnest du erst zwei lange Linien im Winkel von 60 Grad (das sind b und c), trägst auf b 7 cm ab, vom Endpunkt bei 7 cm trägst du a so ab, dass es 7 cm lang ist und c schneidet.

Kommentar von xXTeKXx ,

Hmh, ich muss mir das verinnerlichen. Finde keine guten Seiten o. Lernvideos

Antwort
von Tannibi, 21

Das sind zwei verschiedene Dreiecke, oder?

Kommentar von xXTeKXx ,

Korrekt

Antwort
von Pobakarx, 31

Die Aufgabe hat einen Fehler. Die Gesamtsumme der Winkel muss 180° ergeben. Hier hast du nur 170°

Ansonsten hast du die Beschreibung schon selbst gegeben ;)

Kommentar von Tannibi ,

Schlauberger. Es sind natürlich zwei verschiedene Dreiecke.

Kommentar von xXTeKXx ,

Sind 2. Verschiedene, das 2. Verstehe ich ebend nicht.. das 1. habe ich richtig erklärt bzw. konstgruiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten