Frage von Yes38, 27

Hallo habe probleme mit der abrechnung von meinem mieter ?

Wohne seit 4 monaten in der wohnung und erhalte eine nachzahlung von 1000€. Die abrechnung vom gas war sehr hoch was ich mir nicht vorstellen könnte das wir so viel verbraucht haben wir leben zu 2. in der 80m2 wohnung mieter wohnt im selbem haus ( 2 familienhaus) Im keller sind 2 wärmemängenzähler der eine (meiner)mit einem verbrauch von 4000kwh und der andere (mieter) 20000 kwh , ich zahle 1000€ Für die 4000kwh und mein mieter 1700€ für 20000kwh das kann doch nicht stimmen oder irre ich mich da

Antwort
von ronnyarmin, 16

Wie groß die Wohnung ist, was der Mieter verbraucht und wie hoch die Nachzahlung ist, ist Alles uninteressant.

Relevante Angaben wäre gewesen: Wieviel Gas hast du in den 4 Monaten verbraucht? Welche Abschlagszahlung hast du in den 4 Monaten geleistet? Wieviel kostet der cm³ Gas?

Kommentar von Yes38 ,

Hallo danke erstmal für die antwort

Es gibt nur ein hauptgaszähler für beide wohnungen deswegen die wärmemengenzähler. Zahle monatlich 160€ für nebenkosten. 

In 13 monaten wurde 40.000kwh verbraucht davon angeblich 15.000kwh mein anteil

Kommentar von Yes38 ,

3730 ist der verbrauch vom gas gewesen

X10.6xxxxx macht 40.101 kwh 


Habe die wojnunt seit 8 monaten aber wohne erst seit 4 monaten warm

Antwort
von albatros, 1

Du bringst hier Mieter und Vermieter durcheinander. Ein mal willst du Mieter, dann wieder Vermieter sein. In diesem Tohuwabohu ist nicht erkennbar, um was es tatsächlich geht. Ordne deine Gedanken in einer verständlichen Frage und melde dich dann wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten