Frage von Selcuk0402, 70

Hallo habe meine wellensittiche seit paar monaten mir wurde gesagt dass der gelbe eine henne ist und der blaue ein hahn bin mir aber nicht ganz sicher ?

Antwort
von Muckula, 38

Hallo,

die Fotos sind leider nicht ideal. Wichtig ist, die Wachshaut frontal und ohne Blitz scharf zu fotographieren. Ich stimme den anderen hier nicht zu:

Der blaue Vogel ist ziemlich sicher eine Henne. Das blau ist zu hell und sie hat zu weiße Ringe um die Nasenlöcher, um ein Hahn zu sein.

Hier findest du Vergleichsbilder: http://www.birds-online.de/allgemein/geschlecht.htm

Bei dem gelben Vogel bin ich mir nicht sicher. Kannst du noch mal eine Frontalaufnahme machen? Evtl. ist dies ein Hahn.

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Wellensittich, 26

Genau umgekehrt: der blaue ist eine Henne und der Schecke, also der gelbe ein Hahn.

Sahen die Flügel beim Gelben schon immer so aus?

Der Käfig ist im Übrigen nicht geeignet, da deutlich an dem Material zu erkennen ist, dass dieser verzinkt ist. Auch nicht geeignet sind die Holzstäbe. Bitte investiere mehr in die Behausung deiner Vögel. Zink ist nämlich giftig für Vögel. Schaue dir mal die Atlanta- oder Madeira-Modellreihe von Montana Cages an. Die Holzstäbe bitte durch Naturäste unterschiedlichen Durchmessers ersetzen, da bei der von dir verwendeten Sitzgelegenheit die Füße einseitig belastet werden, was Druckstellen fördert.

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Geeignete Baumarten siehe hier:

birds-online.de/unterbringung/holz.htm

Vor dem Reichen einfach unter heißem fließendem Wasser, z.B. in der Badewann gut abschrubben und anschließend gut trocknen lassen.

Kommentar von Selcuk0402 ,

So erstmal danke für deine hilfe .

Habe auch schon demnächst vor mir einen neuenkäfig zuholen danke für die tipps.

Der gelbe ist grad frisch aus der mauser seine flügel sahen mal besser aus , als ich ihn mir bzw. die beiden geholt habe vor ca. 2 2-3 monate wurden oder waren die flügel gestutzz gewesen die armen können leider nichtt fliegen

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Dass der Gelbe angesichts der Flügel nicht fliegen kann, verwundert mich nicht. Vögel benötigen die Schwungfedern, um den nötigen Auftrieb zu erzeugen. Fehlen diese verstärkt, kommen sie nicht wirklich hoch.

Schrecklicher Züchter, der Federn stutzt!

Beobachte gut, ob die Schwungfedern nachwachsen. Wenn nicht, steckt evtl. eine Erkrankung dahinter.

Sind die Schwungfedern bei der Henne ebenfalls so kurz bzw. kaum vorhanden?

Antwort
von Sophilinchen, 45

Stimmt was sie dir gesagt haben, die gelbe hat eine rosa Wachshaut= Weibchen, der blaue eine blaue= Männchen

Kommentar von Selcuk0402 ,

Jetzt bin ich ein wenig irritiert ist doch wohl so wie es mir damals gesagt wurde beim kauf und nicht umgekehrt ?

Kommentar von Sophilinchen ,

Ja es ist so wie sie es beim Kauf gesagt haben.

Kommentar von Muckula ,

Auch Weibchen haben wenn sie jung sind oder nicht in Brutlaune eine blaue Wachshaut, und zwar ein helles Blau mit weißen Ringen um die Nasenlöcher. Ich bin recht sicher, dass der blaue Vogel weiblich ist!

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Du irrst dich leider ;)

Kommentar von Sophilinchen ,

Wenn ihr meint...:)

Antwort
von Carina1414, 41

Hallo, man kann es nicht sehr gut anhand der Bilder erkennen, aber ich würde sagen, es ist umgekehrt. Der weiße ist ein Männchen und der blaue ein Weibchen.

Hier Info zur Wachshaut-Färbung bei Wellensittichen:

Männchen: Dunkelblau, rosa oder lila

Weibchen: Braun, hellblau oder weiß

Folge den Link dann siehst du Bilder: http://www.vwfd.de/1/11/pdfs/was_bin_ich.pdf

Kommentar von Selcuk0402 ,

Super danke dir für die tolle info

Kommentar von Muckula ,

Nein, der blaue Welli hat ein Hennenblau, hellblau mit weißen Ringen um die Nasenlöcher, das ist ein Weibchen!

Kommentar von Muckula ,

Entschuldigung, das bezog sich auf den anderen Kommentar, falsch gepostet :( ich halte auch blau für eine Henne. Gelb evtl. ein Hahn, aber das Bild ist zu schlecht für so einen schwierigen Farbschlag.

Antwort
von hzskd, 35

Wenn  sie jung sind erkennt man das nicht so gut. Bei mir hat man gesagt es wäre ein Hahn aber jetzt ist es doch eine Henne. mit ungefähr 1 Jahr sieht man das erst richtig gut.

Auf jeden Fall ist der blaue männlich und der gelbe weiblich. (Hoffentlich sind es Geschwister) :-).

Kommentar von Selcuk0402 ,

Der gelbe füttert immer den blauen. Denke dass die männlichen die weiblichen immer fütter so denke ich es jedenfalls

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Nicht immer. Ich habe hier Hennen, die sich auch mal füttern, aber auch Hähne, die ihresgleichen mit Nahrung versorgen ;) Meistens ist dies aber in der Tat so, dass die Hähne die Hennen füttern.

Kommentar von Muckula ,

Der blaue ist ein Mädchen ;) Der gelbe vermutlich ein Hahn.

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Ein Jahr benötigt man nicht zur Geschlechtsbestimmung. Und warum sind es hoffentlich Geschwister?

Antwort
von Selcuk0402, 38

Das sind die fotos von meinen wellis

Antwort
von Selcuk0402, 26

Hier noch 2 bildee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten