Frage von arcofelix, 34

Eine Freundin hat mich gerade angerufen, sie hat 17 Stück Tramabene 100 mg genommen... soll ich die Rettung rufen?

Support

Liebe/r arcofelix,

bei akuten medizinischen Problemen ist es stets wichtig, ärztlichen Rat einzuholen. Hohe Medikamentemengen können unter Umständen die Organe schädigen. Daher möchte ich Dich bitten, den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 anzurufen. Dies ist eine bundeseinheitliche Nummer, unter der Du einen Arzt erreichst, der Dir dann konkret weiterhelfen kann.

Solltest Deine Freundin sehr starke oder gar lebensbedrohliche Beschwerden haben, suche bitte direkt die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses auf oder wähle die Notrufnummer 112!

Alles Gute,

Eva vom gutefrage.net-Support

Antwort
von KaeteK, 31

Ruf doch in der Giftzentrale oder in einem Krankenhaus an und frage nach. lg

Antwort
von Maja567, 34

Ja in der Giftnotrufzentrale !😯

Antwort
von KaeteK, 32

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten