Frage von ThoDiekmann, 73

Habe ich ein Sonderkündigungsrecht, wenn meine KFZ Versicherung meine Beiträge nach einem Chiptuning um 10% erhöht?

Hallo. Ich plane eine Leistungssteigerung bei meinem Auto, das ich auch offiziell in die Papiere eintragen lassen möchte. Meine Versicherung weiß schon Bescheid und würde in diesem Fall die Beiträge um 10% erhöhen. Dies tun ja nicht alle Versicherungen, von daher meine Frage, ob mir ein Sonderkündigungsrecht zusteht. Ich habe gelesen, daß das nur dann geht, wenn die Beiträge erhöht werden, ohne daß sich die Versicherungsleistung ändert. Wie ist das in meinem Fall zu bewerten? Gruß Thorsten

Antwort
von RefaUlm, 21

Du willst mehr Leistung aus deinem VW holen und das lässt sich die Versicherung auch bezahlen... 

Kleiner Tipp von mir, deine eh schon magere Garantie bei VW, falls du eine haben solltest, erlischt sehr wahrscheinlich.

Zum anderen sind die VW Motoren nicht sehr Tuning freundlich da kaum bis gar keine Reserven in deren Motoren vorhanden sind obwohl sie nur mit Turbo die 200 PS Grenze schaffen bei einem 2 Liter Motor...

Antwort
von Alexander Schwarz, 36

Nein, du hast kein Kündigungsrecht aufgrund einer Änderung der Fahrzeugdaten. Bei Versicherungen immer vorher fragen und informieren und dann handeln.

Antwort
von Carter999, 13

Hallo!

Meines Wissens nach ist die Reaktion deiner Versicherung auf jeden Fall gerechtfertigt, immerhin schafft dein Auto ja nun auch mehr Leistung als zuvor als warum solltest du den gleichen Versicherungsbetrag bezahlen? 

Zwar kannst du dich natürlich auch noch zur Sicherheit bei http://kfzversicherungkuendigen.de/ über mögliche Sonderkündigungsrechte informieren, jedoch glaube ich nicht, dass du da sonderlich viel Erfolg haben wirst. 

Antwort
von peterobm, 39

ohne daß sich die Versicherungsleistung ändert


und genau DIE ändern sich aufgrund des Chiptunings :-)

Antwort
von korti3, 18

Ich meine, da hier die Änderung am Fahrzeug von dir ausging, kannst du nicht kündigen. Wenn die Versicherung allerdings zum Beispiel eine Änderung vornimmt, die die Einstufung des Fahrzeugs in eine teurere Kategorie zur Folge hat, dann kannst du kündigen.

Antwort
von ThoDiekmann, 13

Herzlichen Dank, daß Ihr Euch die Mühe gemacht habt! Ich weiß nun Bescheid. Und ja, ich habe mir durchaus Gedanken zum Tuning und den Risiken (Garantie usw.) gemacht. Darum gehe ich ja auch zu einem seriösen Tuner und baue nicht irgendeinen 100 EUR ebay Schrott ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten