Frage von blade2209, 11

Hallo habe einen Packard Bell Desktop Pc ddr 2 ram riegel tauschen Mus ich was beachten oder einfach tauschen Ist ein Pentium 4?

Antwort
von Jueharo, 6

So allgemein kann man da nicht viel sagen. Du solltest schon ein paar Angaben über System und so weiter machen.

Grundsätzlich musst du darauf achten, dass die RAM-Riegel zusammen passen müssen. Das heißt, sie müssen die gleiche Taktung und PNs haben. Weiterhin sollten sie möglichst vom gleichen Hersteller sein, ist aber nicht unbedingt erforderlich, wenn die Daten übereinstimmen.

Ein weiteres Kriterium ist, ob du ein 32-Bit-System (x86) oder ein 64-Bit-System hast. Das Windows x86 verarbeitet nur 4 GB RAM. Es wäre also Blödsinn, da ein z. B. 8 GB-RAM zu verbauen. Beim 64-Bit-System kannst du auch z. B. 64 GB RAM oder mehr verbauen.

Achte auch darauf, dass du vorher den Netzstecker ziehst und den Rechner entlätst (berühren von Metallteilen und gleichzeitiges Berühren eines Wasserhahns (aus Metall) oder Des Heizkörpers), damit die statische Aufladung verschwindet. Denn viele User beklagen sich, dass nach einem Eingriff in den Rechner nichts mehr geht. Das liegt dann meist an solchen Kleinigkeiten. Wegen eines Kurzschlusses aufgrund einer statischen Entladung, kann der Rechner kaputt gehen.

Achte auch darauf, dass du beim Wechsel oder Ergänzen, keine Kontakte beschädigst oder beschmuzt.

Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten