Frage von illumi000, 32

Hallo, habe einen Mobilfunkvertrag im Internet abgeschlossen, Vertrag unterschrieben und dem Onlineshop gefaxt, bin zu 14 tägigen widerruf berechtigt?

zusätzlich habe ich dem onlineshop meinen personalausweis und meine ec karten kopie gesendet.

danke für antworten

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 6

Hallo illumi000,

Du hast generell auf Verträge, die Du im Internet  abgeschlossen hast, ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Sobald Du die Widerrufsbelehrung erhalten hast und die Ware, in Deinem Fall wahrscheinlich die SIM-Karte, eingetroffen ist, beginnt die Frist.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort
helfen und wünschen Dir noch einen schönen Tag.
Dein Team von DEINHANDY

Antwort
von illumi000, 18

meine Unterschrift auf dem fax an den onlinshop ändert das 14 tägige widerrufsrecht nicht?

Kommentar von franneck1989 ,

Nein, das macht keinen Unterschied

Antwort
von Shaik97, 11

Ja hast du, ist ein EU-Recht, aber Achtung die Frist beginnt schon mir dem eingehen der Unterschrift und du musst noch den Weg der Stornierung einberechnen falls sie eine schriftliche wollen- bei sowas auf Einschreiben und Zustellungsbescheinigung bestehen, wäre mein Tipp :)

Antwort
von franneck1989, 16

Ja, du hast ein Widerrufsrecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten