Hallo habe einen c.a 1.5 jahren alten tischtennisbelag den ich sorgfältig behandelt habe und regelmäßig benutzt habe. Nun ist der Belag glatt.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass dir lieber einen neuen Belag draufmachen. Beläge verschleißen halt mit der Zeit, selbst wenn du sie gut pflegst. Ich denke nicht, dass man den Belag nochmal hin bekommt wenn er einmal ganz glatt ist. Geh einfach mal mit deinem Schläger in einen TT-Shop, die können dich da beraten, ob ein neuer Belag sinnvoller ist und Fall ja, welcher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit ,,glatt" meinst das du die Poren des Belag sehr deutlich siehst, ist es Zeit einen neuen zu kaufen. Wenn er abgespielt ist hilft kein putzen mehr, denn dadurch bekommst du keinen grip da rein;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Gründe, dass ein Tischtennisbelag extrem an Griffigkeit verliert. Hier ein paar Möglichkeiten:

Die Griffigkeit des Belags wiederherzustellen ist nicht möglich. Ich empfehle dir, einen neuen zu kaufen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube besser wäre es einen neuen belag aufziehen,so gut kenne ich mich zwar nicht aus,aber ob man deinen besagten belag wieder "spielbereit" hinbekommt,wage ich zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit sorgfältig behandeln zutun ob er sich abnutzt oder nicht..
Er nutzt sich durch spielen ab , 1,5 Jahre einen Belag zu spielen ist schon Recordverdächtig 👍

Du spielst wahrscheinlich nur 2x im Monat oder fast ohne Druck ..

Ich Wechsel mein Belag alle 4-6 Wochen  , früher war es noch eher 🤓nurmal  dazu..

Nun zu deiner eigentlichen Frage..

Man kein abgespielten  Belag nicht mehr Gripfähig machen , da brauchst du einen neuen..

Wenn du auf Sprays anspielst , sie dienen nur um Fettfilm oder Verschmutzungen sauber zu machen ,nicht mehr und nicht weniger, da reicht Wasser auch nurmal so nebenbei..

Also neuer  Belag muss her , den alten in die Tonne 😊🍻👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?