hallo habe einen 14 Monate alten Staffbull Rüden hat gestern ganz wild geröchelt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bitte stell den Hund einen Tierarzt vor.

10-15 km ? Finde ich nebenbei viel zu viel für einen so jungen Hund, wo noch nicht mal der Bewegungsapparat vollkommen ausgewachsen ist.

Ich gehe seid Ca.5 Monaten mit meinem 2,5 jährigen Joggen, aber er ist auch geröntgt wurden und körperlich vollkommen in Ordnung.

Warum dein Hund nun schlapp gemacht hat, kann dir niemand sagen, Überanstrengung, Zerrung, Atemwegsprobleme.

Dennoch bringen diese ganzen Vermutungen deinen Hund auch nicht weiter.
Lieber gleich hin, als das Folgeschäden das ganze noch verschlimmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einafets2808
30.05.2016, 16:28

Wenn man sonst nichts zutun hat. 🙈Na dann ,alles gute deinem Hund 🍀🍀🍀

2

Staffordshire Bullterrier gehören nun mal zu den kurzköpfigen Rassen, 

zu den sogenannten brachycephalen Rassen.

Brachycephale Rassen haben einen veränderten, meist übertypisierten Gesichtsschädel. 

Durch den kurzen Schädel und die damit verbundenen Veränderungen der Nasenhöhle ist die Atmung und damit auch die Temperaturregulierung  des Körpers beeinträchtigt, halt mehr oder weniger eingeschränkt (dies hat der Hundebesitzer ja nun erlebt).

Ob der Fang eine gute Länge hat kann m.E. nur ein Tierarzt bewerten. Dem sollte der Hund eh vorgestellt werden, am besten an einem heissen Tag, damit auch gleich der Vorführeffekt gegeben ist.

weitere Infos:

http://www.brachycephalia.com/

ps. und wenn meine Antwort noch hunderte Male gelöscht wird, wird es nichts an der Tatsache ändern.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CengizAtsiz
31.05.2016, 17:37

bist auch schwer von begriff wa hab nix gelöscht eher du würde ich mal meinen so war auch schon heute beim Arzt hab ihr die Situation erzählt bekommen demnächst einen Termin zur genaueren Untersuchung aber sie ist der Meinung das er einen Hitzschlag eventuell hatte

0

Ich kenne dieses Röcheln nur zu gut von meiner Bulldogge..
Die "Plattschnuten" haben es ja generell mit der Atmung nicht so leicht..

Bei uns ist das Problem, dass meine kleine Dame immer mehr rennen und spielen möchte, als sie kann.. Es ist uns jetzt auch schon ein paar Mal passiert, dass sie getragen werden wollte.. Wir achten jetzt immer darauf, dass sie es, gerade bei warmem Wetter, mit dem toben nicht übertreibt.. Da muss man als Herrchen dann eben doch mal den Spielverderber spielen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
30.05.2016, 15:24

Deshalb sollte man die Nachfrage nach diesen qualverzüchteten Rassen auch nicht steigern. die Atemprobleme haben sie ja der Zucht zu verdanken. Ist ja nicht normal, daß Hunde keine Luft kriegen.

5
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 15:24

ja ich denke auch das es ihm gestern zu warm wurde und er sich überhitzt hat bei kühlen Temperaturen kann er schon mal 3 Stunden Speed geben und hat dann immer noch nicht genug aber werde besser aufpassen und nicht bei all zu großer Hitze rausgehen

0
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 15:29

also meiner kommt aus einer sehr anerkannten Zucht

0
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 16:21

mag schon sein aber ich weiß das gerade bei dieser Züchterin es keine überzüchtet gibt und ich habe gerade diese Zucht Linie 3 Jahre lang beobachtet und Recherchen gemacht ehe ich mich dann entschlossen habe bin kein blind Käufer

0

Ich würde mich nicht verrückt machen lassen aufgrund irgendeines vermeintlichen Rassestandards im Bezug auf die Schnauze und Atmung. Gerade bei dieser Rasse haben die Züchter selbst die Möglichkeit sehr verantwortungsvoll in Bezug auf die Schnauzenform einzugreifen. Die Standards sind hier nämlich nur sehr bedingt festgelegt. Merkt man ja wohl auch an deinem ganz deutlich dass dies auch verantwortungsvoll passieren kann.  

Ich habe selbst einen Hund mit schwarzem Fell und auch bei meinem ist das Wetter derzeit deutlich zu spüren. Wenn die Sonne da ist, dann knallt sie einfach unheimlich. Dazu das schwüle Wetter noch. Hunde rennen ne ganze Etage tiefer über die Wiese. Bekommen also grundsätzlich schon weniger Luft wie wir. Selbst ich merke ja schon auf dem Bike große Unterschiede. 

Lass ihn vom Arzt durchchecken. Würde bei dem Wetter auch vielleicht andere Wege raussuchen. Viel Wald wo die Sonne nicht knallt und wo auch die Luftfeuchtigkeit ne ganz andere ist. Vielleicht auch ein See oder Teich auf halber Strecke. Auch würde ich aktiv in die Form der Aktivität eingreifen. Also entweder Sport und Spiel oder aber eine ruhigerer Spaziergang und dann eben auch den Hund gezielt bremsen. Also auch gezielt das Tempo verringerst. Dafür muss er aber auch nicht bei Fuß laufen.  Also sobald er schneller war wie gewünscht Mit der Zeit merkt der Hund dann selber was "jetzt" drann ist. An der Kleidung, Gegenständen oder aber eben auch am Fahrrad etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 18:50

super Beitrag von dir ... ja wir werden auf jedenfall die Zeiten ändern und ja muss ihn bremsen da er keine Grenzen kennt aber im Wasser da fühlt er sich Pudel wohl

1

auf dem Bild sieht Dein Kleiner etwas übergewichtig aus. Wenn`s mein Hund wäre, würde ich ihn einem Tierarzt zeigen, und ihn von Kopf bis Fuss durchchecken lassen.

Es könnte allerdings auch sein, dass ihn was gestochen hat, und er allergisch darauf reagierte....so oder so...geh bitte zum Tierarzt mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn tragen musstest ist das nicht normal. Wenn es häufiger vorkommt, solltest du ihn vielleicht mal beim Tierarzt durchchecken lassen. Da könnte auch das Herz betroffen sein . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 15:04

ja werde ihn auf jeden Fall auf Herz und Niere prüfen lassen .. ne es war das erste mal ansonsten hat er eine unglaubliche Kondition hat den Spitznamen duracell schon bekommen (;

1
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 15:06

kennt eben halt seine Grenzen nicht aber trotzdem in dem Alter dürfte so was nicht jedenfalls in dem Ausmaß nicht passieren

0

ist es aber in dem Alter normal das er so krass schlapp gemacht hat ?

natürlich ist das nicht normal. Du solltest mit dem Hund zum Tierarzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 15:11

mach dir keine Sorgen dieser Hund bedeutet mir extrem viel so das ganze ist ja auch gestern vorgefallen gleich nach dem abkühlen ging es ihm auch schon besser und rannte als ob nix gewesen wäre !

1

Der Hund sieht übergewichtig aus und er wird rassebedingte Atemprobelme haben. Ein Fall für den Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CengizAtsiz
30.05.2016, 15:14

ne sieht nur grad so aus wiegt knapp 17 kg hat mehr Muskelmasse als fett er ist durchtrainiert wir laufen Tag täglich 10-15 km am Tag

0