Frage von sollingblitz, 10

Hallo, habe eine Frage zu meinem Leptop Licium Ionen Accu (alt) mit 4,14 Ah und einen neuen Accu mit mehr, also 5200 mAh, also 5,2 Ah wenn das richtig ist?

Mein Laptop emacines G625 ist nicht mehr der neueste, aber immer noch schnell genug. Nun hat Sich mein Licium Ionen Accu nach 7 Jahren verabschiedet. Dieser Läd nicht mehr und wird nur noch heiß beim Laden, schätze mal das die Zellen Ausgelutscht sind. Die Angaben auf meinen alten Accu lauten für den emachines G625 ... 10,8V /4,14 Ah.

Die neuen Li-Accus für den G625 lauten aber bei dem ersten Model, dass dieser 5200mAh hat, schätze mal das dieses dann 5,2 Ah sind wenn ich richtig liege, und bei dem Model wurden 4400 mAh angegeben, schätze auch hier mal wieder, dass es 4,4Ah sind.

Die Frage ist, um wieviel höher darf der mAh/Ah Wert liegen und kann es dadurch, wenn ich einen Accu mit höherem Wert nehme zu Schäden oder Kurzschlüssen kommen, oder ist das so, um so höher die mAh / Ah Werte sind, desto besser für den Laptop ???

Wer kann mir dabei helfen, so dass ich den richtigen Accu kaufe und keinen falschen. Die Preisspanne bei den Accus liegt zwischen 29,-90 und 45 € ;-)

Antwort
von Midgarden, 7

Eine höhere Kapazität (mA) schadet nicht, nur eine höhere Spannung

Der Akku ermöglicht vielleicht eine längere Nutzungszeit ohne Natzkabel, sonst ändert sich nichts

Antwort
von Oulthool, 10

Das bezeichnet die Akku-Kapazität. Je höher, desto länger hält er. Wenn der Akku passt, dann kannst du den auch kaufen. Schadet dem Laptop nicht. Es ist nicht mehr Spannung darauf als bei dem alten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten