Frage von AlmiGladen, 10

Hallo, habe eine Frage zu dem Thema Subwoofer?

Was ist der unterschied zwischen normalen Subwoofern und SPL Subwoofer'n? Warum machen die mehr Druck? Was ist bei denen anders und wovon hängt dass ganze ab und was bedeutet das alles? Und muss ich mir Vorstellen das SPL Subwoofer kräftig drücken aber unsauber spielen also nen schlechten Klang haben? Warum gehen die schneller kaputt als normale, warum sind die so empfindlich? Danke im vorraus:)

Antwort
von Speakershocker, 5

Hallo AlminGladen,

SPL Subwoofer sind Subwoofer die für den DB Dragrace gedacht sein sollten, jedoch gibt es keine Richtlinien. Jeder kann seine Subwoofer SPL Subwoofer nennen.

SPL Subwoofer zeichnen sich durch besseren Antrieb (größere Magnete), mehrere Zentrierspinnen, größere Schwingspule und einer festeren Membran aus.

Sowas ist allerdings auch bei "normalen" Subwoofern zu finden, doch eininge Hersteller nennen ihre Subs dann nicht gleich SPL Subwoofer, der Übergang wenn es überhaupt einen gibt von SPL zu normal ist sehr schwammig.

Klanglich kommt es dabei immer auf die berechnung des Gehäuses an, man kann ihn "laut" bauen und auf eine bestimmte Frequenz abstimmen. Oder sehr tiefreichend auslegen, was dann wieder auf kosten der Präzision geht.

Kaputt gehen die aber in der Regel nicht, nur beim Wettbewerb wird alles rausgeholt was geht, da werden die Subs dann gerne mal überlastet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten