Frage von immai, 44

Hallo habe eine frage bzgl des stuhlgangs (sry)?

Habe heute bemerkt als ich auf der toilete war das mein stuhl

Einmal wie gewohnt normal geformt braun war

Aber da sah ich noch einen etwas breiigen stuhl gang

Der etwas dunkler war (nicht unbedingt schwarz) und ich glaub so schaalen mäßiges noch von ner bohne oder so verteilt.

Entschuldigt bitte diese unangeneme frage ;)

Fühle mich ansonsten nicht krank(hab aber sonst seit längeren hin und wieder muskelzuckungen)

Ist das aber normal?

Kann sowas passieren?

Einen termin beim gastroelogen würde ich erst über einem monat bekommen.

Muss ich sorgen machen?

Vielen Dank und nochmals Entschuldigung der unangenehmen Frage

Immai

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kkrischa, 23

Liebe/r Immai,

Da kann ich dich beruhigen. Ich bin 26 Jahre alt und habe schon seit meiner Jugend immer wieder mal breiigen Stuhl. Ich habe es mal nebenbei beim Arzt erwähnt, dieser meinte, dass es eben "stärkere" und "schwächere" Därme gebe. Ich muss z.B. auch darauf achten, dass ich auf nüchternen Magen nicht kalt trinke.

Selbst wenn ich ma nen "Dünnen" habe, geht es mir aber trotzdem gut und ich mache mir keine Sorgen. Ich hoffe, dass meine persönliche Erfahrung dich auch etwas beruhigen kann.

Viele liebe Grüße!

Kommentar von immai ,

Ja etwas danke

Was mich gestört das in selben stuhl  

Mal normal und breiig war.

Antwort
von Mignon4, 12

Nein, du mußt dir keine Sorgen machen. Du bist nach wie vor kerngesund. Die Farbe des Stuhls ist unterschiedlich und hängt von der Nahrung ab. Es kann auch vorkommen, dass in einem Stuhl mehrere verstoffwechselte Nahrungsmittel sind, dann kann er sogar unterschiedliche Farbnuancen haben.

Wenn du beispielsweise viele rote Beete ißt, ist der Stuhl dunkelrot, wenn du viel Grünzeugs ißt, sieht er grünlich aus.

Antwort
von heidemarie510, 25

Mach Dir mal KEINE Sorgen! Da hast Du irgendwas gegessen.. Darmkrebs ist wirklich schwarz. Ich würde Dir mal Googel "empfehlen"..aber mach Dich nicht verrückt!!!

Kommentar von immai ,

Wechsel stuhl macht mir halt sorgen;)

Kommentar von Mignon4 ,

Krankheiten zu ergooglen, versetzt fast alle Leser in Panik, weil man sich einbildet, alle Symptome zu haben. :-)))

Antwort
von Nemo75, 23

Iss mal Mais und schau was dann rauskommt!

Der Körper kann nicht immer alles verdauen. Kommt auf die Nahrung an.
Deswegen brauchst nicht zum Arzt

Kommentar von immai ,

Ok

Ist alles wechsel stuhl normal?

Kommentar von Nemo75 ,

Ja weil der Magen Darm nicht vorsortiert was er wann verdaut.

Antwort
von DerBoiIsFly, 17

Ich habe auch manchmal muskelzucken ich finde das nicht schlimm. Zu deinem Stuhl kann ich nur sagen das 'kot' nicht immer gleich aussieht, es kommen Faktoren zusammen wie: die Geschwindigkeit der Verdauung oder die Menge an Nahrung , um welche Nahrung es sich handelt. Also es ist nie gleich ;) mach dir keine sorgen PS: ich weiss das, weil ich einen reizdarm habe-.-. Hoffe konnte dir weiterhelfen :)))😄

Kommentar von immai ,

Aber im selben stuhl?

Ist wechselstuhl bei reizdarm normal?

Kommentar von DerBoiIsFly ,

ja sehr normal sogar fast bei jedem mal anders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten