Frage von Marcop79, 80

Hallo, habe eine frage: Am Flughafen heute wurde in beide Triebwerke ein gelber schlauch jeweils angebracht. Wozu dient das?

Expertenantwort
von rudim1950, Community-Experte für Flugzeug, 75

Leider hast Du kein Bild eingestellt, schade. Es gibt drei Möglichkeiten (gerade bezüglich der gelben Farbe): 

1) Es handelte sich um Schläuche für den Anschluss an die Klimaanlage. Das macht man dann, wenn die APU nicht funktioniert und die Kabine vorgeheizt oder vorgekühlt werden muss. 

2) Es handelte sich um Luftstartwagen. Den braucht man (allerdings reicht da normalerweise einer) zum Starten eines Triebwerks, falls auch hier die APU defekt ist und deshalb keine Startluft zum Air Starter liefern kann. 

3) Es waren keine Schläuche, sondern Stromkabel. Die Großraumflieger haben 2 Bodenanschlüsse. 

Alle drei Varianten werden aber nicht am Triebwerk angeschlossen, sondern  unter (bei 1 und 2) dem oder seitlich (bei 3) am Rumpf. Das ist aber aus der Kabine nicht gut zu sehen. 

Hast Du noch weitere Informationen? Wenn Befestigung am Triebwerk, wo genau: Vorne im Lufteinlauf, in der Mitte, hinten an der Düse? An was waren die "Schläuche" am anderen Ende befestigt? Am Boden, an einer Leiter, einem Fahrzeug? Welcher Flugzeugtyp? 

Kommentar von Marcop79 ,

Die waren an einem Fahrzeuge angeschlossen was unter dem Flugzeug mittig stand. Die Schläuche sind vorn in das Triebwerk angebracht gewesen. Vorne dran wie eine Art Schaufel noch... Flugzeug ist ein Airbus 320 

Kommentar von rudim1950 ,

Also gelbe Schläuche, die mit irgendeiner Art Schaufel am Lufteinlauf befestigt wurden oder hineinragten. Jetzt stehe ich etwas auf dem (gelben) Schlauch. Sorry, aber da kann ich nicht weiterhelfen. Wenn Du es aber noch genauer beschreiben kannst (ein Foto, eine Zeichnung, eine Handskizze), stell' es bitte ein. 

Antwort
von Roderic, 33

Damit wird mit trockener heisser Luft das Kondenswasser aus den Triebwerken geblasen, daß sich dort angesammelt hat, wenn die Maschine länger als üblich auf dem Vorfeld im Kalten gestanden hat (zB morgens bei einem Nachtflugverbot).

Antwort
von marcello99, 80

Durch diese Schläuche wird das Flugzeug betankt.

Kommentar von Marcop79 ,

Aber doch nicht in die Triebwerke. Das tanken läuft doch über die Tragflächen

Kommentar von Pilotflying ,

 Jaja... und Fantasie kann fliegen..

"Guten Tag - hier spricht ihr Hobbyfachmann". Du hast die Menschheit ja sehr fachmännisch aufgeklärt. 

Weniger ist manchmal mehr 😈

Antwort
von maccvissel, 58

Ölwechsel oder Wechsel von Kühlmittel, falls die Turbinen eine Flüssigkeitskühlung haben.

Kommentar von Marcop79 ,

Ok. Könnte vielleicht sein. An den recht dicken Schläuchen war vorne auch eine Art Schaufel angebracht... mittag davon war ein kleiner Wagen, sprich, der stand direkt unter dem Flugzeug...

Kommentar von rudim1950 ,

NEIN! Es gibt bei einem modernen Strahltriebwerk keinen Ölwechsel. Es wird immer nur nachgekippt, bis das Triebwerk ausgebaut und in der Triebwerkswerkstatt überholt wird! 

Und die Kühlung geschieht mit Luft, nicht mit einem Kühlmittel (von der Tankstelle oder von ATU). 

Antwort
von TreudoofeTomate, 65

Zum Auftanken?

Kommentar von Marcop79 ,

Aber nicht "in die Triebwerke". Das läuft doch soweit ich weiß über die Tragflächen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten