Frage von Opt2014, 26

Hallo, habe bei vielen leuten gesehen, wenn Sie ihre Muskeln anstrengen, zittern Sie dabei (ihre Muskeln)... Was ist das für eine Krankheit?

Antwort
von Seanna, 23

Gar keine. Das ist einfach ein Zeichen für übermäßige Beanspruchung. Unwillkürliche Kontraktionen sind das.

Kommentar von Opt2014 ,

Ja mir ist aufgefallen, wenn sie aufstehen (ihre Muskeln zum Einsatz bringen), das Sie sehr Zittern.. Das ist garantiert eine Krankheit (Schwache Muskeln)?

Kommentar von Seanna ,

Nein, keine Krankheit. Einfach nur Überbelastung. Diese führt dann zu kleinen Rissen im Gewebe. Die Reparatur fühlt man als "Muskelkater" und das Resultat ist ein Muskelaufbau.

Antwort
von Shirley17, 26

Es muss nicht unbedingt eine Krankheit sein, ich hab das auch wenn ich zb nervös bin oder mich zu lange anstrenge, trotzdem bin ich Kern gesund. Natürlich gibt es auch Krankheiten die eine nennt sich glaube ich parkinson, und manchmal deutet diese zitteranfälle zu Erkrankungen der Schilddrüse.

Kommentar von Opt2014 ,

Ich habe das auch seit jahren und ich merke es wird immer schlimmer und schlimmer und ich traue mich nicht zum Arzt zu gehen!

Kommentar von Shirley17 ,

Du brauchst keine Angst zu haben...

Antwort
von Goodnight, 22

Wenn die Muskeln zittern fehlt die Kraft. Du siehst die Leistungsgrenze.

Antwort
von MassimoSua93, 20

Nichts Lebensbedrohliches. Ist lediglich ein Zeichen von einer Überlastung bzw Überanstrengung der Muskeln. Angenehm ist trotzdem anders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten