Frage von Prinezzin, 13

Hallo, habe 8 Wochen in Systremgastro gearbeitet. Dort musste ich zu Schichtbeginn 2 Stunden ohne Bezahlung warten, ob ich gebraucht werde. Ist das rechtens?

Antwort
von Daguett, 9

Das ist Ausbeutung und Sklavenhaltertum, ohne Bezahlung auf Arbeit zu warten ist nicht rechtens. Es gibt sowas wie Schichtpläne und Telefone, wenn Not am Mann ist, hätte man dich auch anrufen können.

Antwort
von grubenschmalz, 10

Nein. Du wirst du die Bereitstellung deiner Arbeitszeit bezahlt, wenn der Arbeitgeber das nicht annimmt, ist das sein Problem. Bezahlt werden muss trotzdem.

Antwort
von MissRatlos1988, 13

Ob es rechtens ist weiß ich nicht, jedenfalls ist es ne riesen Sauerei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten