Frage von jasminseiz, 81

Hallo, hab so eine Pflanze bei meiner Mutter gesehen mit Löchern drin und ich werde dabei immer aggresiv und will es "zerstören" ist es vielleicht trypophobia?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gimahani, 26

Was genau ist es denn für eine Pflanze? Eine mit ziemlich mächtigen Blättern, von denen nur manche Löcher haben?

Ich kann dein Bedürfnis verstehen, auch wenn ich diese Phobie nicht kenne. Mich stört unheimlich, wenn irgendwo Lack abblättert, Pflanzen welke Blätter haben, Schneematsch in Radkästen hängt oder etwas in der Art.

Hast du die Zerstörungsgelüste denn auch bei anderen Gegenständen? Konntest du dich bislang beherrschen? 

Wenn du (oder entsprechende Gegenstände) sehr darunter leidest, solltest du mit einem Arzt darüber sprechen, andernfalls kannst du es als Tick annehmen und dich damit arrangieren.

gimahani

Antwort
von Magicturtle, 40

Ein kleiner grüner Kaktus steht draußen aufm Balkon.....

Kommentar von pfefferapfel007 ,

hollari hollari hollaro

Kommentar von pfefferapfel007 ,

was brauch ich rote rosen

Kommentar von pfefferapfel007 ,

was brauch ich roten Mohn

Kommentar von jasminseiz ,

Dieser Kommentar war unnötig.

Kommentar von MehrPSproLiter ,

und wenn ein Bösewicht was ungezognes spricht, dann hol' ich meinen Kaktus und der sticht, sticht, sticht, mein kleiner grüner Kaktus....... Hollari Hollari, hollero.

Kommentar von Magicturtle ,

Ich lach mich grad so zu Tode 😂😂😂

Kommentar von netflixanddyl ,

😂😂😂

Antwort
von Hamtara, 46

Warum willst du ne Pflanze zerstören. Ich glaube du musst zum Psychologen

Kommentar von jasminseiz ,

Ihr Spas** wisst gar nicht wie das ist ihr seid einfach nur beleidigend und kleine Kackbratze

Antwort
von Thunderman37, 37

Ähhm okay.
Fällt mir spontan nichts ein aber mach mal nen Termin beim Psychologen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community