Frage von FelixW94, 63

Hallo hab mit airsoft aufgehöhrt und würd gern meine waffe loswerden weis aber nicht wo es handelt sich um Heckler&Koch 416 CQB wohne in berlin wenns hilft ?

Airsoft Gewehr Heckler&Koch 416 CQB elektrisch. Antrieb: elektrisch Magazinkapazität: 300 Schuß Maximale Energie: 0.5 Joule Gewicht: 1455 g Geschossgeschwindigkeit: 73,5 m/s Gesamtlänge: 725 - 795 mm Kaliber: 6 mm BB

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 31

Hallo!

Auf Ebay ist es verboten, sehr viele Facebook Airsoft-Verkaufsgruppen wurden gelöscht... Bleibt also nur noch Egun oder das Airsoftverzeichnis. Ob du das Teil dort los wirst, ist fraglich... Die Leute dort wissen, was sie kaufen ^^

Wo du die 73,5 m/s her hast, ist mir unklar - gemessen mit 0,2g BBs wären das 0,53 - 0.54 Joule, was die Waffe wegen dem fehlenden F und zusätzlich der Vollautomatik zur illegalen Waffe macht mit der du gegen das Waffengesetz verstößt und dich strafbar machst.
Gemessen mit 0,12g wären es ca 0,3 Joule, das kommt eher hin und wäre auch der Qualität der Innenteile eher entsprechend (wobei diese Teile auch oft 0,2 Joule oder weniger haben...)

Lg

Kommentar von FelixW94 ,

also ich habe iese waffe direkt bei heckler und koch gekauft und hier hast du mal den link ich brauchte nur einen ausweis und hatte auch mit der polizei bis jetzt keine probleme die mich wegen dieser waffe schoneinmal kontrolliert hat da mein nachbahr mich mit dieser gesehen hatte :D

http://www.frankonia.de/Airsoft+Gewehr+HK+416+CQB+elektrisch/Heckler+%2B+Koch/An...

Kommentar von leNeibs ,

Ich bezweifle stark, dass du sie direkt bei H&K gekauft hast - die stellen nämlich nur scharfe Waffen her :D

Die Airsoft ist ein Umarex - Import von irgendeinem Chinahersteller und Umarex hat bei H&K die Rechte gekauft, dass sie da das Logo draufmalen dürfen und in der Bezeichnung "Heckler und Koch" angeben dürfen.

Und ja, ist gemessen mit 0,12g BBs ;)

Du hattest übrigens Glück - hätte die Polizei das Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum sehr ernst genommen, hättest du eine Strafe bekommen können (es sei denn, euer Garten ist wirklich befriedet) ^^

Antwort
von maunzii, 35

Normalerweise kannst du sie bei der Polizei abgeben (kein Scherz)
Vor einigen Monaten gab es in den Medien die Diskussion, weil die Teile einer Waffe verdammt ähnlich sehen, und die Polizei dies im Einsatzfall oft nicht unterscheiden kann. Da haben die Behörden aufgerufen, dass man die Softairs bei der örtlichen Polizei abgeben kann. (Natürlich ohne etwas befürchten zu müssen)  

Kommentar von FelixW94 ,

Ok aber die werden mir kein geld dafür geben :D ich will sie ja verkaufen hab die ja auch nicht umsonst bekommen 

Kommentar von maunzii ,

Achso 😂 ja dann hättest du schreiben müssen, dass du sie verkaufen willst 😂 loswerden hört sich an, wie wenn du das Ding einfach nur weghaben willst 😂 eBay oder extra softairforen wären zB geeignete Plattformen 👌🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community