Hallo, hab meine Pille vergessen, nehme sie normal um 18:00 Uhr & habe sie heute, als ich um 06:11 aufgewacht bin, sofort genommen, Was soll ich jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Rilen

Die 15. Pille vergessen ist in der 3. Woche. Bei einem Vergessen in der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen. 

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rilen
24.07.2016, 10:48

das war genau die Antwort auf die Frage, die ich gestellt habe mit noch einem zusätzlichen Tipp, tausend Dank

1

Beträgt das Intervall mehr als zwölf Stunden und befindet sich die Frau jenseits des siebenten Einnahmetages, ist aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mit einer Durchbruchsovulation zu rechnen. Allerdings ist auch hier die Empfehlung von zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen angebracht. Wurde eine Pille im letzten Drittel vergessen, ist keine Reduktion der antikonzeptiven Wirkung zu erwarten.

War gestern die Einnahme der Pille denn auch um Punkt 18 Uhr? Wichtig ist, das zwischen zwei Pillen nicht mehr als 36 Stunden liegen, um nicht als "verdessen" zu gelten.

Da du in der 3. Woche / der Woche vor der Pause eine Pille (gegebenenfalls) "vergessen" hast, ist das Beste/Sicherste, du hängst die nächste Packung direkt ohne Pause an.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rilen
24.07.2016, 11:40

Vielen Dank! Dann hänge ich einfach die nächste Packung direkt an. Muss ich denn ab jetzt einige Tage zusätzlich verhüten?

0

Zwischen zwei Pillen dürfen nicht mehr als 36 Stunden liegen - die normalen 24 Stunden Abstand plus die 12 Stunden Toleranz.

Wenn du also die Pille vor der vergessenen um 18:11 oder später genommen hast, dann hast du noch gerade die Toleranzzeit geschafft.

Wenn nicht, handelst du gemäß der Packungsbeilage.

An deiner Stelle würde ich einfach vorsichtshalber die Pause um ein paar Tage verschieben - also nicht 21 Pillen nehmen, sondern vielleicht 23 oder 24, und erst dann die Pause machen.

Dann wäre nämlich dein kleiner Einnahmefehler nicht in der letzten Woche vor der Pause, sondern in der Mitte des Einnahmezyklus - und dann genügt es, wenn man die Pille einfach nachnimmt und normal weitermacht. Siehe Anweisung für die zweite Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rilen
24.07.2016, 10:46

Super, danke, dass du dich so genau mit meiner Frage beschäftigt hast, die Antwort ist echt ausführlich und hilfreich!

1

Die 15. Pille ist Woche drei. Du warst über dem garantierten zwölf Stunden Nachnahmezeit und musst entsprechend der Packungsbeilage handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm.ein Kondom als zweite Absicherung, auch gut gegen Krankheiten, dann brauchst dir keine Sorgen machen. Und nein, die Wahrscheinlichkeit ist niedrig, jetzt Mutter geworden zu sein, wegen der Minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rilen
24.07.2016, 07:43

Danke für den Beruhigungsversuch, die Wahrscheinlichkeit ist zwar hoffentlich gering, aber soll ich jetzt trotzdem die Pille ohne Einnahmepause weiternehmen, wie es für Woche 3 in der Packungsbeilage vorgeschlagen wird?

1
Kommentar von Doktorfruehling
24.07.2016, 07:57

Wenn es dir damit gut geht, steht dem nichts entgegen

0

Spermien können im weiblichen Geschlechtsorgan maximal 1 Woche überleben, eher weniger.

Wenn du also in der ganzen letzten Woche immer vernünftig die Pille genommen hast und seit den letzten 7 Tagen kein Sperma in deine Scheide gelangt ist, dann sollte alles ok sein.

Auf 12 Stunden kommt es laut Internet nicht an -->

https://www.gutefrage.net/frage/bin-ich-schwanger-wen-ich-die-pille-3-stunden-zu-spaet-genommen-habe-

Du solltest aber in der nächsten Zeit keinen Sex haben, bis wieder alles seinen geregelten Gang geht.

Damit du nicht endlos in Panik verfällst solltest du dir aber trotzdem angewöhnen die Pille minutengenau einzunehmen, dann brauchst du nicht ständig in Angst leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rilen
24.07.2016, 07:42

Danke für die Antwort, allerdings waren es ja nicht nur 3 Stunden, sondern 12 Stunden und 11 Minuten und doch, ich hatte in den 7 Tagen vorher Geschlechtsverkehr

Ja, das mit dem minutengenauen Einnehmen stimmt schon, das werde ich mir jetzt wirklich angewöhnen

1
Kommentar von HobbyTfz
24.07.2016, 09:46

Auf 12 Stunden kommt es laut Internet nicht an -->

Wenn eine vergessene Pille nicht innerhalb von 12 Stunden nachgenommen wird ist das ein Einnahmefehler und dann kommt es immer darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist

1

Dich wieder hin legen und beruhigt weiter schlafen. Zwischen 18 und 21 Uhr ist ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rilen
24.07.2016, 07:45

Bezieht sich die Antwort mit beruhigt wieder hinlegen und weiter schlafen nur auf die eine Frage, ob meine grundsätzlich schwankende Einnahme immer zwischen 18 und 21 Uhr ok ist oder auf die ganze Frage, in der ich beschrieben habe, dass ich die Pille um 12 Stunden und 11 Minuten zu spät genommen habe?

0

Was möchtest Du wissen?