Hallo hab etwas Kleingeld angesammelt um die 300€ ich wollte es zu meiner Hausbank bringen ( Sparkasse ) jetzt meine Fragen: kostenlos? Bekommt man es sofort?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es gibt banken die haben münz-automaten. da wirfst du das einfach rein und es wird sofort aufs konto geschrieben. bei anderen musst du es am schalter abgeben, dann wird es erst irgendwohin geschickt zum zählen und erst nach ein par tagen ist es auf deinem konto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi wie Du siehst viele verschiedene Aussagen die alle richtig sind oder sein können. Nutzt Dir aber nichts zu wissen wie es bei anderen ist - wie es bei Deiner Sparkasse konkret ist, das erfährst Du nur dort. Also ... ab zu Sparkasse ;-)) Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine Bank hat einen Automaten und da kannst du das hinein geben und dann wird es deinem Konto gutgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach in den "Kleingeldzählautomaten" eingeben und am Schalter auszahlen oder auf dein Konto buchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie groß die Filiale ist. Die kleineren verschicken es zum zählen. Nach ein paar Tagen hast du es dann auf dem Konto. Bis jetzt war es bei mir immer kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostenlos macht das kaum noch eine Bank.

Das Geld wird in einen versiegelten Beutel gefüllt und zu einer Zentralstelle zum Zählen geschickt. Dann wird der Betrag deinem Konto gutgeschrieben.

Das dauert natürlich auch ein paar Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, die schütten es in einen geldzähler und zahlen es dir sofort in scheinen aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bei der Sparkasse bist, wird es auf dein Konto überwiesen.

Wenn du es bar haben willst, musst du zu Bundesbank gehen.

Gebühren gibt es meines Wissens nirgendwo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung