Frage von Nadine1810, 61

Hallo hab da ne frage Mein neuer Mietvertrag läuft zum 1.3.2016 kann ich mich jetz schon ummelden?

Antwort
von PissedOfGengar, 46

Kommt drauf an. Du benötigst eine Wohnungsgeberbescheinigung für die Ummeldung. Liegt das Datum des Einzuges, welches in der Bescheinigung steht, in der Zukunft, dann geht es nicht.

Die Gemeinden können dich nur zum heutigen Tag oder in die Vergangenheit ummelden.

Antwort
von anitari, 25

Wenn Dir der Vermieter jetzt schon die Wohnungsgeberbescheinigung ausstellt, ja.

Dann mußt Du dich sogar binnen 2 Wochen ummelden.

Antwort
von cocogirl270, 29

Bin zwar nicht die erfahrenste auf diesem Feld,da ich selbst noch nicht von zuhause aus gezogen bin,aber ich bin öfters schon mit meiner Familie umgezogen und habe ich beobachtet das meine Mutter erst um gemeldet als wir auch wirklich in der Wohnung waren.
Wenn du schon in der neun Wohnung wohnst und nebenbei der alte Mietvertrag abläuft dann kannst du jetzt schon alles machen

Antwort
von diroda, 17

Du kannst/mußt dich ummelden wenn du in der neuen Wohnung wohnst, dich da überwiegend aufhälst. Einige Gemeinden verlangen den/einen Mietvertrag als Nachweis das du da auch wohnst.

Kommentar von anitari ,

Seit dem 01.11.2015 wird eine Wohnungsgeberbescheinigung verlangt. Und das bundesweit.

Der Mietvertrag als Nachweis gilt nicht.

Antwort
von Wonnepoppen, 31

Was soll das bringen?

Dann wärst du ja bei zwei verschiedenen Adressen gemeldet?

Erst wenn du umziehst, erfolgt die Ab u. - Anmeldung!

Kommentar von anitari ,

Dann wärst du ja bei zwei verschiedenen Adressen gemeldet?

Nein. Durch die Ummeldung wird man unter der "alten" Adresse automatisch abgemeldet. Es sei denn die neue Adresse ist der Zweitwohnsitz.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ok!

Ich bin schon lange nicht mehr umgezogen u. weiß das noch von früher, daß man sich sowohl ab, als auch anmelden mußte. 

In der Zwischenzeit hat sich das wohl, wie so vieles andere, geändert?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Da der neue Mietvertrag aber erst ab 1.3. geht , ergibt sich trotzdem die Frage, warum jetzt schon ummelden, von einer Zweitwohnung wurde nichts erwähnt?

Antwort
von Centario, 27

Ich würde meinen Ja wenn du dort schon wohnst.

Antwort
von noname68, 31

ist nicht zulässig, erst  wenn du dort tatsächlich wohnst.

Kommentar von anitari ,

Warum sollte das nicht zulässig sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten