Frage von Egast, 42

Hallo, gibt es für Steckdosen über den Nachttischen im Schlafzimmer eine Standarthöhe bei einer Neuinstallation?

Antwort
von wollyuno, 16

kannst in der höhe anbringen wie es dir am besten gefällt.ich hab bei mir alle 50cm über dem boden gemacht und immer eine steckdose unter dem schalter an der tür.da kann dann kommen was will

Antwort
von valvaris, 34

Eigentlich ist da jeder Frei in der Gestaltung, aber die Meisten setzen die Dosen knapp über den Boden, damit sie hinter dem Nachttisch verschwinden können. (10cm wie unten erwähnt wird)

Ich hab allerdings auch schon welche in Kopfhöhe (im Bett liegend) gesehn, weil man da bequemer ran kommt.

Antwort
von electrician, 11
  • Steckdose ca. 30 cm über dem fertigen Boden.
  • Lichtschalter ca. 105 cm über dem fertigen Boden, darunter die Steckdose.

Steckdosen über dem Nachttisch sind ohne ausdrücklichen Auftrag nicht üblich. Macht auch Sinn: Geräteleitungen sollen ja hinter dem Nachttisch verschwinden und nicht darüber baumeln, was eher unästhetisch ist.

Antwort
von peterobm, 29

nicht wirklich, du bestimmst wo die Steckdosen hinmüssen. 

ohne Absprache wird sich der Elektriker an die Installationszonen halten https://diybook.de/bauen-renovieren/elektroarbeiten/elektroinstallation/hoehe-st...

Antwort
von Roebdc, 27

Steckdose 30cm Mitte Dose/Boden,  Schalter 1,10 m Mitte/ Dose/ Boden!

Antwort
von TimmyEF, 29

Die sitzen im Normalfall über der Fußbodenleiste (Sockelleiste). (10 cm über dem Boden)

Kommentar von watchdog ,

Nicht 10 cm sondern 30 cm über dem Boden ist die gängige Norm(alität).

Kommentar von TimmyEF ,

Sockelsteckdosen sind nur 10cm über dem Boden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten