Frage von Lennard1111, 24

Hallo, gibt es eine möglichkeit das bei Windows 10 es so einstellen kann das ein Programm die ganze Zeit offen is auch wenn der Computer/Laptop aus ist?

Bitte Antwortet mir ;D

Antwort
von CATFonts, 8

Wenn du deinen Rechner in den Ruhezustand fährtst, werden dadurch laufende Programme nicht beendet und geladene Dateien sind sofort wieder an dem Bearbeitungszustand, an dem sie waren, bevor du den Ruhezustand aktiviert hast. Hierfür wird alles, was sich im Arbeitsspeicher befindet temporär auf die Festplatte geschriben, und nach den Einschalten aucgh wieder in den Arbeitsspeicher zurückgeschrieben, um die Arbeit dann an genau der gleichen Stelle fortsetzen zu können.

Aber, wenn der Rechner im Ruhezusand ist, ist alles aus. Du hast dann keinen Zugriff auf Programme oder Daten, da einfach kein Strom fließt, genau wie du ja nicht Auto fahren kannst, wenn der Motor nicht läuft.

Wenn du aber, ohne das dein Rechner läuft, auf deine Daten zugreifen möchtest, eventuell sogar über das Internet, du aber die Daten nicht auf einem fremdebn Server in der Cloud haben willst, sondern sicher daheim, ist das Stichwort NAS: Network Attached Storage. Das sind im prinzip stromsparende Minirechner an denen eine oder mehrere Festplatten hängen, deren Dateninhalt von allen am Netzwerk angeschlossenen Rechnern genutzt werden kann, über DynDNS auch von Außen. Auch können diese Geräte größere vDownloads vornehmen, ohne dass in dieser Zeit ein stromhungriger Rechner an ist.

Antwort
von gahnd, 24

Leider nein. Wenn der PC herunterfährt ,,reißt'' er alles mit. Es gibt jedoch bestimmte Programme die sich beim Hochfahren automatisch wieder anschalten. Andernfalls einfach den PC in den Standby-Modus versetzen, falls er einen hat. Ich weiß es nämlich gerade selber nicht so genau.

Kommentar von Schilduin ,

Meist schaltet Windows im Standby Modus aber auch die Festplatte mit aus und pausiert alle Programme.

Kommentar von gahnd ,

Dann ist das Programm aber weiterhin sofort aufrufbar an der Stelle an der es pausiert wurde. Ansonsten stellt man die Bildschirmhelligkeit auf 0 und alles kann im Hintergrund weiterlaufen ohne zu stören (Geräusche zählen gerade nicht).

Antwort
von DGsuchRat, 13

Kannst den Ruhezustand nutzen. Sonst Programm als Autostart festlegen?

Antwort
von Zeptx, 16

Nien, wenn der PC aus ist ist auch der Ram und die HDD/SSD aus und somit kann nichts gespeichert werden was grade an ist (oder halt auch nicht). Es sit rein von der Technik her schon nicht möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten