Frage von parsa09, 23

Gibt es ein Gesetz, dass man ein EEG 2 mal machen muss, wenn es in der Schule passiert ist?

Hallo vor paar Wochen bin ich in der Schule gegen die wand geknallt,mit dem Kopf,ich hatte dann Kopfschmerzen und wir haben in der Klinik eine EEG gemacht, alles war Gott sei dank in Ordnung,aber anscheinend müssen wir es nochmal machen weil es in der scjule passiert ist,ist es so? Gibt es.ein gesetzt das besagt das wenn etwas in der scjule passiert ist und man daraufhin ein EEG macht,das man es nochmal machen muSs obwohl alles in Ordnung war? Gibt es so ein gesetzt?

Antwort
von PatrickLassan, 8

Es gibt kein derartiges Gesetz, aber wenn der Arzt meint, es wäre besser, das EEG zu wiederholenn, dann sollte man es tun.

Antwort
von Kuno33, 12

Es gibt kein Gesetz, das bestimmt, wie oft ein EEG gemacht werden muss. Das ist eine ärztliche Entscheidung. Bei Dir könnte der Grund sein, dass sicher sein soll, dass entweder kein Schaden entstanden ist, bzw. falls es anders ist, ein zurückbleibender Schaden noch erfasst wird.

Ggf. könnte es ja auch sein, dass ein Anfall mit Bewusstseinsverlust infolge eines Anfalls den Unfall herbeigeführt wird. Ein wiederholtes EEG vergrößert die Chance eine Anfallserkrankung doch noch zu erkennen. Am besten fragst Du den zuständigen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten