Hallo, GEZ Befreiung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

was hier steht, ist nicht rechtsverbindlich. Alle Auskünfte hier sind ohne jegliche Garantie und oftmals einfach nur erfunden oder sogar ganz falsch. Nur weil man arbeitslos ist, bedeutet dies nicht automatisch, daß man keine GEZ zahlen muß. Es kommt auf dein Einkommen an, das du bei der Arbeitslosigkeit erzielst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hier steht, ist nicht rechtsverbindlich. Alle Auskünfte hier sind ohne jegliche Garantie und oftmal seinfach nur erfunden. Nur weil man arbeitslos ist, bedeutet dies nicht automatisch, daß man keine GEZ zahlen muß. Es kommt auf dein Einkommen an, das du bei der Arbeitslosigkeit erzielst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, das ist in einem größeren Feld mit etlichen verschiedenen Möglichkeiten anzukreuzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missbraun
24.08.2008, 19:40

ich hab es aber nicht gefunden, bei dem Antrag von der GEZ Homepage? oder reichts einfach die Kopie meiner ALG 1 beizulegen.

0

Natürlich, nur Versuch macht klug, wenn Du es nicht tust, wirst Du zahlen müssen. Denk aber dran, sobald Du wieder arbeitest, zahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALGII-Empänger werden befreit. Blinde auch. Ansonsten mußt Du zahlen, dass heißt, bei ALG I.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missbraun
25.08.2008, 17:34

Ja,danke Du hattest Recht habe heute nachgefragt und in meinem Fall ist eine Befreiung nicht möglich.

0

ja versuchen kann man es.wenn man geld sparen kann lohnt es sich doch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Tip: http://www.gez-abschaffen.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.Leg eine Kopie bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?