Frage von Deanmon, 1

Hallo, geht die Abschlussprüfungsnote in die Zeugnisnote ein, damit meine ich z.b Mathe(Zeugnis) 2, Prüfung 5 = Zeugnis 3 oder werden sie einzelnd im Schnitt?

Antwort
von Nico0363, 1

In fast allen Bundesländern zählt die Prüfungsnote mehr als die Vornote. Wenn du also in Mathe eine 2 hast, und in der Prüfung eine 5 - stehst du auf 3,5...(Erfahrung). Dann entscheidet dein Lehrer, was er dir gibt (aber wenn du zuerst eine 2 hattest, wird er dir keine 4 geben).
Du kannst ihn auch einfach mal fragen...

Antwort
von Missceycey, 1

Es kommt denk ich erstmal drauf an wo du wohnst. In SH ist es jedenfalls so , dass Sie Vornote im Verhältnis 2:1 mit der prüfungsnote steht. D.h : Bsp: 2 Vornote, 5 prüfungsnote-> 2+2+5= 9 und 9:3= 3. Da deine prüfungsnote aber zu sehr von deiner Vornote abweicht macjt man normalerweise eine Nachprüfung. Ist das bei dir nicht der Fall ? 

Antwort
von Bounty1710,

ja klar. ich weiß nicht aus welchem bundesland du kommst aber bei meinem Abi war das so das die noten mit in die Endnote reinkommt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten