Frage von marlena93, 60

Hallo, für den Tag vor d. Prüfung buche ich ein Hotel. Nun würde ich gerne zwei Tage vorher Anreisen. Buche ich dann getrennt, bezüglich absetzen in der Steuer?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von martinsweltgala, 39

Kannst/darfst du komplett buchen,--und den beleg dann anteilig absetzen. das erkennt das FA besser an. Als der unsinn mit zwei Tage privatbuchen und dann ein Tag als Geschäftlich buchen oder so.

gruß

Kommentar von marlena93 ,

Vielen Dank für die Antwort. Das zusammen buchen wäre auch günstiger für mich. Wie setze ich das Anteilig an? Hälfte / Hälfte bei 2 Tagen oder gibt es einen Prozentsatz o.ä.?

Kommentar von martinsweltgala ,

Hälfte Hälfte, da gibt es keine Prozentsatzregelung.

Kommentar von marlena93 ,

Und wie ist es dabei mit der Verpflegungsmehraufwendung generell? Beispielsweise reise einen Donnerstag an und einen Sonntag wieder ab. Wie setze ich das an?

Donnerstag-Anreise-12€

Freitag/Samstag-je 24€

Sonntag Abreise -12€

Ist das korrekt?

Kommentar von HMilch1988 ,

Dem kann ich nur zustimmen.

Antwort
von 01sunshine, 41

DU kannst ja auch einen tag vorher anreisen um nochmals in ruhe dich in dem Hotelzimmer vorzubereiten.

wer will denn die kosten absetzen? dein Arbeitgeber?

Wenn er das sowieso zahlt, kann er dir das hotel auch stellen und somit die kosten als betriebsausgabe voll absetzen. Deshalb würde ich sagen du lässt dir eine rechnung geben.

Kommentar von marlena93 ,

Danke für deine Antwort. Nein die Weiterbildung zahle ich selbst. Ich würde die Kosten absetzen wollen. Es geht nicht um den Tag unmittelbar vor der Prüfung sondern um einen weiteren Tag vorher - für Freizeit evtl. mit Partner etc.

Antwort
von Gerneso, 43

Du kannst es auch in einem buchen. Bitte halt das Hotel Dir 2 Rechnungen auszustellen. Eine für Zeitraum privat und eine für Zeitraum Steuererklärung.

Antwort
von Wohlfuehlerin, 40

was willst du denn absetzen? zahlt derjenige, der dich einlädt, nicht das hotel?

Kommentar von marlena93 ,

Danke für deine schnelle Antwort. Ich absolviere derzeit eine Weiterbildung. Die Hotelkosten für den Tag vor der Prüfung könnte ich doch absetzen, oder? Ich würde gern einen weiteren Tag vorher Anreisen um in der Stadt noch etwas Freizeit zu haben. Diese Übernachtung kann ich aber doch sicherlich nicht über die Weiterbildung absetzen, oder?!? Deswegen die Frage ob ich die Tage getrennt buche bzw. getrennte Rechnungen erstellen lassen.

Kommentar von 01sunshine ,

keiner kennt den grund wieso du einen tag vorher noch anreisen möchtest. Kannst das FA im glauben lassen dass du es wegen der weiterbildung gemacht hast ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community