Frage von treborhcarrol, 159

Hallo, Frage zum Formular,, Mitteilung über ein Kind ohne Ausbildungs-oder Arbeitsplatz" von der Familienkasse.?

Hallo, Ich habe eine ,,Mitteilung über ein Kind ohne Ausbildungs-oder Arbeitsplatz" von der Familienkasse bekommen. So sieht der Formular aus:

https://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/...

Ich bin schon 18 aber besuche ein Gymnasium noch 2 Jahre lang. Muss ich das ausfüllen? Wenn ja was muss ich ankreuzen? Weil ich bin weder Ausbildungsuchend noch Arbeitssuchend.

Danke für die Antwort!

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 133

Hast du dir unter Nummer 3 mal durchgelesen was für ein Kind über 18 noch ausgefüllt werden muss ?

Wenn du weiter zur Schule gehst,dann musst du das auch ausfüllen,kannst du dir im Internet selber suchen und ausdrucken und dazu musst du dann noch eine Schulbescheinigung als Nachweis einreichen.

Antwort
von siola55, 113

Ich bin schon 18 aber besuche ein Gymnasium noch 2 Jahre lang. Muss ich das ausfüllen? Wenn ja was muss ich ankreuzen? Weil ich bin weder
Ausbildungsuchend noch Arbeitssuchend.

Hallo,

da das Kindergeld nur bis zum 18. Lebensjahr ohne irgendwelche Voraussetzungen bezahlt wird, ist es meiner Meinung nach hier doch viel wichtiger, der Familienkasse eine Schulbescheinigung inkl. einem Neuantrag für den Kindergeldanspruch (falls erforderlich) zukommen zu lassen!

Gruß siola55

Antwort
von Totally64, 116

Da dir Kindergeld bis zum 25. vollendeten Lebensjahr zu steht musst du dieses Formular ausfüllen. Hilfe gibt es beim Arbeitsamt

Kommentar von siola55 ,

Ein Schulbescheinigung für die Familienkasse wäre hier doch wichtiger und richtiger...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten