Frage von Eugen73, 15

Hallo, es handelt sich um ein Minijob. Wir fahren vom Betrieb zum Arbeitsplatz mit Betriebswagen manchmal bis zu 2 Stunden. Muss AG die Fahrzeiten Zahlen?

Antwort
von kragenweiter, 2

Bei einem normalen Job würde ich sagen, wenn du erst mit dem Auto zum Betrieb fährst, dann ist das dein Anfahrtsweg zur Arbeit. Wenn du im Betrieb ankommst, nimmst du deine betriebliche Tätigkeit auf. Bspw. wird das Betriebsfahrzeug noch beladen etc. Die Fahrt zum jeweiligen Arbeitsplatz (Baustelle etc.) zählt dann schon zur Arbeitszeit. 

Und natürlich auch die Rückfahrt zum Betrieb oder weitere Fahrten zu anderen Arbeitsorten.

Erst die Heimfahrt vom Betrieb nach Hause ist dann wieder privat.

Antwort
von JaeggiLP, 7

in der schweiz ist es so dass der hinnweg gezahlt und der rückweg nicht gezahlt ist 

Antwort
von Odenwald69, 4

nein das ist dein Privatvergnügen du arbeitest ja nicht in der zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten