Frage von godzilla93, 75

Hallo es geht um mein Monatsazubiticket, ganz dringend!?

Hey Ihr Lieben! :) Ich hab da mal ne Frage.. und zwar bin ich in einer Ausbildung.. Anfang des Monats hole ich mir immer mein Monatsazubiticket am Automaten. Bevor ich mir mein Monatsazubiticket holen konnte, musste ich mir ein normales Monatsticket holen, da ich noch keinen Schülerausweis hatte. Und soweit ich weiß, gilt das Monatsazubiticket nur mit Schülerausweis.. Als ich noch keins hatte und nur mit dem normalen gefahren bin, hatte ich vom Schalter so eine Plastikhülle bekommen da wo ich meine neuen Tickets immer rein tun kann, Kundennummer steht auch drauf.. heute morgen als ich zur Arbeit fuhr sah der Schaffner sich mein Schülerausweis und mein Ticket an und nahm mich in die Ecke, sagt mir ich dürfe mein Monatsazubiticket gar nicht in die Plastikhülle tun (warum, sagte er auch nicht) und woher solle er denn wissen das ich wirklich Azubi bin ich sagte das ich doch einen Schülerausweis habe.. er sagte ich solle dies in Köln bei der deutschen Bahn beweisen.. aber mein Ticket gilt für diesen Monat? Schülerausweis war auch da? Ich versteh das ganze nicht! Bis jetzt hat kein Schaffner bei Kontrolle was gesagt!

Antwort
von Rolf42, 57

Geht es um eine Fahrt im VRS und das VRS-Monatsticket für Azubis?

Dazu brauchst du eine entsprechende Bescheinigung der Ausbildungsstätte und eine Kundenkarte mit Bild, in der die Berechtigung nach Prüfung der Bescheinigung eingetragen wird.

Der Schülerausweis reicht dafür nicht aus.

Kommentar von godzilla93 ,

okay danke. Das wusste ich nicht. Wieso sagen die Schaffner mir denn nichts ? :(

Antwort
von Carlystern, 41

Du musst bei der verkehrsgesellschaft zu aller erst wenn noch nicht geschehen eine kundenjarte beantragen. Dazu füllst du einen Bestellschein aus und lässt ihn vom Arbeitgeber abstempeln. Informiere dich mal wie es bei deinem Verkehrsunternehmen ist.

Denn ohne kundenkarte keine Azubikarte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community