Frage von ManuelaHolner, 75

Hallo es geht um Hartz 4 was Passiert wenn man Keine Termine einhält und sich nicht an die Eingliederungsvereinbarung hält was Passiert im Schlimmsten Fall?

Antwort
von Rockuser, 58

Dann werden zuerst deine Bezüge gekürzt. Wenn man das öfter macht, gibt es kein Geld mehr vom Staat.

Kommentar von ManuelaHolner ,

aber Lebensmittelgutscheine müsste man doch Bekommen oder?

Kommentar von Rockuser ,

Nein, wenn Du Dauerhaft dein Mitwirken verweigerst, bekommst Du nix mehr. Der Staat lässt sich zum glück nicht an der Nase herumführen.

Kommentar von kaufi ,

Hast du eine Quelle ? Ich kann mir nicht vorstellen das der Staat sie verhungern lässt......zumal unsere Gesetze immer eine Lücke zulassen.

Kommentar von Rockuser ,

 § 31 SGB II 

Bei den Lebensmittel-scheinen, bin ich mir nicht 100% sicher. Aber die darf man dann täglich abholen, zumindest wurde das bei meinem Bekannten so gemacht.

Antwort
von beangato, 41

Dann gibts kein Geld mehr. Wenn Du U 25 bist, gibts auch keine Miete mehr. Und Du bist dann nicht krankenversichert.

Antwort
von Lexus1206, 48

Sperrung vom ganzen Geld.

Antwort
von kevin1905, 9

100% Sanktion.

Antwort
von FrauFanta, 34

Dann bekommst du eine Sperre

Kommentar von ManuelaHolner ,

Meine Freundin Hatte mal 7 Einladungen Termine nicht Wahrgenommen und hatte Für jedes Versäumnis 10% 40€ Kürzung Bekommen freut sich das Jobcenter wenn sie Sanktionen verhängen dürfen? 
 

Kommentar von FrauFanta ,

Du meinst ob es die Mitarbeiter freut? Nein, es nervt extrem! Es wäre viel einfacher, wenn sie alle an ihre Auflage halten würden.

Antwort
von DjangoFrauchen, 57

Im schlimmsten Fall kriegste kein Geld mehr.

Antwort
von brummitga, 68

auf alle Fälle Kürzung der Leistungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten