Frage von xoFragensteller, 38

Hallo erstmal:) Weiß zufälligerweise Jemand, warum die 1ct,2ct und 5ct Münze nicht komplett aus Kupfer besteht?

Antwort
von Lexa1, 27

Erstens wären sie zu weich, denn Kupfer kann man leicht biegen.

Zweitens wären sie zu teuer. Also deshalb eine Legierung.

Antwort
von NSchuder, 24

Das beantwortet doch schon Wikipedia ganz einfach und eindeutig:

Die Wahl des Münzmetalls war eine Frage der Zweckmäßigkeit und der Kosten. Münzlegierungen dürfen insbesondere nicht rostempfindlich sein und sollen sich im Gebrauch wenig abnutzen; Hautkontakt soll zudem keine Allergien auslösen. Wichtig ist auch, dass der Metallwert unter dem Nennwert der Münze bleibt – sonst bestünde die Gefahr, dass die Münzen eingeschmolzen und als Ware gehandelt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eurom%C3%BCnzen

Kommentar von xoFragensteller ,

Jedoch sollte man bedenken,dass wikipedia manipuliert werden kann:)

Kommentar von NSchuder ,

wie jede andere Information im Internet auch...

Antwort
von SeifenkistenBOB, 24

Damit der Materialwert den Wert des Geldstücks nicht überschreitet.

Und vermutlich auch aufgrund des Gewichts, damit man keine Kilos an Kleingeld mit sich rumschleppt.

Antwort
von FGO65, 24

Weil sie sonst zu teuer wären

Antwort
von MorthDev, 21

Weil es zu teuer ist :-)

Antwort
von maxim65, 24

Zu teuer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten