Hallo erstmal kann ich badebomben ohne zitronensäure und ohne Mehl und ohne speisestärke herstellen hab z.b natron?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

anstelle der Zitronensäure kannst du z.B. Weinsäure, Äpfelsäure, Essigsäure verwenden. Natriumcarbonate wie Natron oder Waschnatron (=Natriumhydrogencarbonat oder Natriumcarbonat) funktionieren definitiv als CO2-donatoren(Spender), welches letztendlich zum sprudeln und auflösen führt. Das Mehl und die Speisestärke sind vermutlich nur zum stabilisieren der Badebömbchen gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crisprcas
09.10.2016, 19:30

Wenn die verwendete Säure jedoch bereits einen Wasseranteil besitzt, dann geht der Spaß schon vorher los :D

Vielleicht hast du ja ein paar Brausetabletten zuhause, die kannst du zermahlen (hier sind bereits Zitronensäure und Natriumhydrogencarbonat enthalten) und dann in deine Bällchenpaste mit einarbeiten.

0

Ich glaube speisestärke ist gerade das, was das ganze so Schrumpf macht du müsstest ein bisschen Natron in Wasser tun und gucken ob das sprudelt. Wenn ja, denke ich das es auch so geht😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung