Hallo erstmal Ich lerne grade und komme nicht weiter bei den Diminutiven.Kann mir jemand sagen wann man (c)ito/(c)ita benutzt und wann illo/illa?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ito ist männlich und ita ist weiblich. 

illo, männlich und illa weiblich.

In Lateinamerika ist der Unterschied so: 

illo und illa sind ein bisschen abfällig. 

zum Beispiel: viejito (Greis) und viejillo (ein Greis, aber etwas abfällig). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ein bischen auf die Region drauf an.

Grundsätzlich nimmst du die Endung -o für das Diminutiv männlicher und die Endung -a für das weiblicher Substantive, Adjektive und Adverbien.

Es ist aber meist so, dass in Lateinamerika z.B. Substantive, die auf -o oder -a enden auch im Diminutiv die gleiche Endung beibehalten, auch wenn sie nicht dem Genus entspricht:

Beispiel:

- la foto (feminin, jedoch auf -o endend)
- la fotita (es wird die Endung -a genommen, weil feminin; oft in Spanien so; betont den Bezug zum Geschlecht)
- la fotito (die Endung -o wird stur beibehalten; oft in Lateinamerika so; betont den Bezug zum Original)

Dann: ob -ito/-ita, -illo/-illa oder -ico/-ica genommen wird, ist ebenfalls regional abhängig. In Spanien oft -illo/-illa, im Südwesten auch -ico/-ica, in Lateinamerika generell -ito/-ita.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du noch Fragen hast, schreib einfach einen Kommentar hierzu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neroli86
20.12.2015, 21:10

Ich meinte damit wann man ito/ita benutzt und in welchem fall illo/illa. Oder ist das egal? :D

0