4 Antworten

Ne kleine Chance. Grafikkarte austauschen geht sowieso nicht. Höchstens über Umwege an der Schnittstelle für die wlan karte eine externe Grafikkarte anschließen. Das lohnt sich aber nicht da der Laptop sowieso viel zu schlapp ist für gaming.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, 
hast du etwa vor mit dem Laptop Battlefield 4 auf Ultra zu spielen? Kannst du sowieso vergessen. Die Grafikkarte sollte dem Normalverbraucher reichen.
Wenn du vor hast zu zocken musst du schon viel mehr Geld investieren oder am besten auf einen Gaming Laptop / Computer umsteigen. Dies wäre auch am sinnvollsten. Ob die Grafikkarte überhaupt austauschbar ist kann niemand sagen, einpacken & ab zum Pc Laden und nachfragen. Schau dich im Internet mal genauer um. Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herobrine1202
19.09.2016, 06:30

wollte nur Minecraft und Skyrim

0

Nein bei Notebooks gibts da keine Chance, selbst wenn es Modelle gibt die eine GPU verlötet haben wirst du diese 1. ohne Spezielle Geräte und sehr viel Kostenaufwand nicht verlötet bekommen, 2. würde das auch nicht gehen weil deine Hardware hardgecodet ist.

Du könntest lediglich eine e-GPU verbauen, dazu musst du ein Notebook aber öffnen und auf Bluetooth/W-Lan verzichten weil diese über MSATA angeschlossen werden. Kostet aber auch eine gute ecke ... lohnen tut sich da nichts so wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Grafikkarte ist fest verlötet. In der Preisklasse kannst du nicht viel mehr erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?