Hallo erstmal ;es geht hier um meinen Nachbarn der eine vom Amtsgericht ihm zugeteilte Betreuerin hat aber diese sehr (schlampig arbeitet)zurück ruft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am einfachsten wäre es, wenn er selbst jemanden geeignetes wüsste, den er lieber als Betreuer hätte. Dann muss das Gericht nur "ja" sagen, und keinen neuen benennen. Daher ginge es schneller, und es muss auch nicht groß begründet werden. 

Weiß er selbst niemanden, kann er die Betreuerin aufgrund des gestörten Vertrauensverhältnisses ablehnen.

So oder so, sollte er sich an einen Rechtspfleger des zuständigen Amtsgerichtes wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja er kann die Betreuerin ablehnen, aber wie das genau funktioniert weiß ich nicht, auf jeden Fall über das Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung