Hallo, gibt es eine Seite mit dem Koran auf deutsch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gib auf YouTube Koran deutsch ein. Fatnn müsste ein Kanal namens Koran auf deutsch bzw Koran deutsch erscheinen. Da wird auf arabisch rezitiert und parallel dazu die Übersetzung samt Kommentar und anderen Infos eingeblendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koran ist nur auf arabisch der Koran. Du darfst nicht einen Buchstaben hinzufügen oder etwas entfernen, daher ist alles andere nur eine ungefäre Übersetzung. Mehrere ungefähre Übersetzungen findest du auf www.al-quran.info (dort auf Translation und unter German dir eine raussuchen).

Ein Tafsir erklärt dir das ganze, da du als nicht Moslem einiges nicht verstehen wirst. Kafir wird als Ungläubiger übersetzt, bedeutet aber jemand der den Islam nicjt akzeptiert. Die Sätze würden dann aber kaum einen Sinn mache - in der Übersrtzung - deshalb steht dort Ungläubige, auch wenn es eigentlich falsch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
25.07.2016, 12:55

Tja, so ein Pech aber auch, dass Mohammed gar nicht Arabisch sprach, sondern einen syro-aramäischen Dialekt. Der echte Koran ist also in Syro-Aramäisch. Diese modernen arabischen Korane sind Übersetzungen und Bearbeitungen.

0

Es bringt dir nix den koran zu lesen wenn du

A nicht das nötige Tefsir wissen hast ( also wieso und wann dieser Vers gesagt worden ist, für wen er gilt etc. ) und was dieser genau bedeutet

B jede Übersetzung eine eigene Interpretation ist

Ich würde dir empfehlen dir den Qur'an von einem kompetenten Lehrer beibringen zu lassen.

Du kannst auch nicht von alleine Medizin Bücher lesen und auf einmal Chirurg werden. Du brauchst jemanden der sieht ob du es richtig lernst, richtig begreifst und so weiter.

Ist nur ein Tipp.

Ich habe viele Experten gefragt und keiner hat mir bis her eine gute Übersetzung empfehlen können.

Ich habe auch sehr viele Unterschiede in verschiedenen Übersetzungen gelesen die einfach den ganzen Kontext verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freyyyz12345
25.07.2016, 16:52

ok vielen Dank!

0

Wenn du den Koran lesen willst, lese ihn einfach. Man muss als Nichtmuslim nicht den Koran studieren, um zu verstehen. Am Anfang geht es dir vielleicht wie mir, dass du wenig verstehtst, das macht aber nichts. Bitte Allah, dass er dir den Koran verständlich macht und er wird dir, so Allah will, den Koran verständlich machen. Auch in einer Übersetzung..

Ich habe einen Freund, der vor vielen Jahren eine englische Übersetzung des Koran in die Hand bekommen hat. Er hat sie auf einmal gelesen, ohne Pause und hat dann sofort die Schahada ausgesprochen und lebt seither als Muslim.

Bitte benutze zum Lesen nur eine Übersetzung eines Muslims. Du findest solche Übersetzungen auch zum Beispiel hier:

http://www.way-to-allah.com/e-books/Koran.html

oder hier:

http://www.iid-quran.de/

oder hier:

http://www.koran-auf-deutsch.de/

Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen. Und bitte denke viel über die Worte Allahs nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es sowas. Hier zum Beispiel:

http://www.ewige-religion.info/koran/

Das ist eine gute Seite, da sie mehrere Übersetzungen vereint und deshalb nicht stur auf eine Rechtsschule ausgerichtet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei "lies" kannst du dir eine ungefähre koran übersetzung kostenlos nach hause schicken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt.
Gibt aber bestimmt auch viele falschübersetzungen und Manipulationen....

Pass auf, auf welche Seiten du dich begibst

P.S. Ich würde auch bei der Bibel oder anderen Religionen hinweisen, nicht nur, wie jetzt, beim koran
( bevor jetzt irgendjmd etwas falsch interpretiert )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?