Frage von by090613, 100

Hallo eine Frage wie ist es mit der vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung?

Jemand hat mein Auto zerkratzt komplett die Seite ab dem 1.1 habe ich eine vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung. Wird meine sf Stufe hoch gestuft das ich dann monatlich mehr bezahlen muss oder nicht.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 41

Wenn du ab dem 1.1. eine Vollkaskoversicherung hast, zahlt die erst wenn du nach dem 1.1. einen neuen Schaden hast 

Natürlich wirst du dann bei der NÄCHSTEN Hauptfälligkeit hochgestuft.

Antwort
von DolphinPB, 46

Wenn Du dieses Jahr auch schon Vollkasko hast, nur mit einer SB, dann Ja.

Wenn du dieses Jahr nur Teilkasko oder gar keine Kasko hast, dann nicht. Aber dann zahlt die Versicherung natürlich den Schaden in diesem Jahr auch nicht.

Kommentar von by090613 ,

Wenn ich vollkasko ohne Selbstbeteiligung habe geht meine sf  klasse nicht hoch?  Oder wie soll ich das verstehen 

Kommentar von DolphinPB ,

Nein, das habe ich nicht gesagt. der Schaden war ja wohl dieses Jahr und wie Du ab 01.01.2016 versichert bist, interessiert doch erst einmal nicht, sondern wie Du jetzt versichert bist.

Antwort
von peterobm, 52

bei jeder Inanspruchnahme der Versicherung wirst hochgestuft. Es wird teurer, es sei DENN, du hast einen Schuss frei.

Antwort
von TorDerSchatten, 63

Normalerweise hat man einen Schaden im Jahr frei, aber das mußt du in deinen Versicherungsbedingungen nachlesen. Die sind von Versicherer zu Versicherer teilweise unterschiedlich

Kommentar von kevin1905 ,

Normalerweise hat man einen Schaden im Jahr frei

Wenn Rabattschutz/-retter vereinbart ist, ja.

Antwort
von conzalesspeedy, 47

DEn Schaden hast Du doch nicht selbst verschuldet. Wenn der Täter gefunden ist,zahlt der den Schaden.

Ansonsten in der Wekstatt erkundigen wie Teuer es wird, und selbst bezahlen, lohnt sich manchmal eher als es uber die Versicherung zu machen

Guten Rutsch!.

Antwort
von kevin1905, 45

Wieso erzählst du uns, wie du ab dem 01.01. versichert bist. Das krazt niemanden. Wie bist du aktuell versichert?

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Bei genauem hinsehen scheint der 1.1. 2015 gemeint.... Nur sind wir so auf den1.1.2016 fixiert, das wir die verschleierte Angabe schlicht übersehen :)

Kommentar von kevin1905 ,

Da in der Frage "ab" und nicht "seit" stand, bin ich vom nächsten Donnerstag ausgegangen.

Antwort
von Detena, 60

Natürlich. Bei jedem schaden egal welcher Art wird hochgestuft. Du beanspruchst schließlich das Geld der Versicherung. Ruf einfach bei deiner Versicherung an und frag nach die sagen dir dann ob hochgestuft wird oder nicht aber ist definitiv so

Kommentar von kevin1905 ,

Rabattschutz/-retter kann gegen Mehrbeitrag vereinbart werden.

Kommentar von DerHans ,

Hier ist aber ein ganz Schlauer, der auf Pferde wettet, wenn das Rennen bereits vorbei ist.

Kommentar von Detena ,

Wen meinst du hans

Antwort
von Bestie10, 42

ab dem 1.1 .... was nützt das wenn die Seite jetzt zerkratzt wurde

da hattest du keine entsprechende Versicherung

Kommentar von by090613 ,

Das war aber nicht meine frage. Danke ;)

Kommentar von peterobm ,

Gutachter können locker feststellen ob es sich um Altschäden handelt, damit wäre nämlich die vorhergehende Vers. zuständig.

Antwort
von FreierBerater, 19

Was für eine Frage..... ;-(

Wenn du erst ab Januar 2016 eine Vollkasko hast, wirst du für den BEREITS ENTSTANDENEN SCHADEN natürlich nicht hochgestuft... denn er wird ja auch nicht reguliert!

Hast du den Schutz aber ab 01.01.2015 beantragt, dann wird reguliert und ab 1.1.2016 hochgestuft!



Antwort
von kenibora, 29

Niemand ausser Dir kennt, weder den von Dir unterschriebenen Versicherungsvertrag, noch den abgeschlossenen Tarif! Lese ihn bitte durch....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten