Hallo, ein Kollege von mir hat einen negativen Schufa-Eintrag von 2005, den er bis heute nicht beglichen hat. Läuft dieser Eintrag eigentlich auch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf den Eintrag an.

Saldo tituliert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrakt
15.08.2016, 19:52

Denke ist nicht tituliert da er seit 2005 keine Briefe oder sonstige Mahnungen bekommen hat. Der Geschichte ist seit dato eigentlich gegessen

0

Angaben über Anfragen von Vertragspartnern nach zwölf Monaten; sie werden aber auf Nachfrage nur zehn Tage lang bekannt gegebenKredite nach drei vollen Jahren ab dem Jahr der RückzahlungDaten über nicht vertragsgemäß abgewickelte Geschäfte drei Jahre nach der ersten Speicherung. Voraussetzung: Alle berechtigten Forderungen wurden beglichenKundenkonten des Handels nach fünf JahrenDaten aus den Schuldnerverzeichnissen der Amtsgerichte nach drei Jahren; jedoch vorzeitig, wenn der Schufa eine Löschung durch das Amtsgericht nachgewiesen wird.

http://www.focus.de/finanzen/recht/schufa/fristen_aid_8934.html

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er seine Schulden nicht zurück zahlt, bleibt die Eintragung bestehen.

Da hilft nur der Weg über die Privatinsolvenz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaterKarlo2016
16.08.2016, 00:45

Kommt drauf an, wie hoch die Schulden sind. Betragen die Schulden 1000 Euro ist eine Privatinsolvenz unlogisch.

0

das bleibt eingetragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?